Allgemein, Freizeit
Kommentare 19

Fiffibene Advents-Gewinnspiel startet: 1. Türchen öffnet sich

Fiffibene Hundeblog Adventsgewinnspiel

 

Hier geht´s zum Gewinnspiel am 2. Advent: *Saus*

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt, erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür – Und wenn die fünfte Kerze brennt, dann hast du das Fiffibene Adventsgewinnspiel verpennt! (freie Interpretation)

Um euch die Wartezeit bis Heiligabend zu versüßen, beschenken wir euch bereits an den Etappenzielen am 27. November, 4. Dezember, 11. Dezember und 18. Dezember. An jedem der vier Adventssonntage lohnt es sich doppelt beim Fiffibene Hundeblog vorbeizuschauen.

Fiffibene Advents Gewinnspiel Hundeblog

An jedem Adventssonntag überraschen wir euch mit tollen Gewinnen!

Fiffibene hat für euch und eure Hunde hinter jedem Adventstürchen tolle Gewinne verbuddelt: von Büchern, Interior-Gegenständen, handgemachten Leckereien bis hin zu einem Überraschungspaket für eure Hunde ist alles dabei.

Das verbirgt sich hinter dem ersten Türchen….

Ihr habt noch nichts für euer Kind, eure Nichte, euren Neffen, das Geschwisterchen oder Patenkind für den Nikolaustag? Dann könnte euch der Inhalt hinter dem ersten Türchen in die Hände spielen: Dahinter verbirgt sich etwas, das vor allem die Kleinen in der Hunde-Familie begeistern wird…

Hunde gehören zur Familie wie jedes andere Mitglied auch. Viele Kinder dürfen mit diesen treuen Weggefährten und Freunden auf vier Pfoten aufwachsen. Die Beziehung zwischen Hund und Kind ist dabei eine ganz besondere, wie es auch Udo Kopernik, Sprecher des VDH, in seinem Interview mit dem Fiffibene Hundeblog deutlich machte. Diese Freundschaft könnt ihr nun gemeinsam mit euren Kleinen in Bild, Wort und Gemaltem festhalten.

Ein Freundschaftsbuch der etwas anderen Art…

Bunt, humorvoll, kreativ, interaktiv: So lässt sich das neue Buch der Berliner Illustratorin Tanja Székessy wohl am ehesten beschreiben. „Du bist mein Hund – Alles über Dich zum Eintragen und Ankreuzen“ sorgt garantiert für lustige, kurzweilige Stunden, in denen ihr mit euren Kindern, Paten, Geschwistern über den geliebten Vierbeiner schmunzelt, Vergangenes Revue passieren lasst und den Charakter eures Vierbeiners aus Kindersicht neu entdeckt. Mit dem Büchlein erschafft ihr etwas, das bleibt: ein Werk, das individuell und mit viel Herz über euren Hund und die Beziehung zu ihm erzählt.

Du bist mein Hund Klett Kinderbuch Hundeblog

Eure Kinder können alle wichtigen und unwichtigen, peinlichen, lustigen und wissenswerten Eigenschaften über ihren vierbeinigen Freund notieren und dokumentieren – von Pfotenabdrücken, über den Lieblingsbaum, Freunde, Feinde, Lieblingssnacks und beliebte und weniger beliebte Kraulstellen, seine Macken, Vorlieben und Abenteuer, Lieblingskacki-Koordinaten und vieles mehr. Kein Buch der Illustratorin und Texterin wird dem anderen gleichen, sobald jede Familie es ausgefüllt, ausgemalt und mit Fotos bestückt hat.

Gewinnt 1×3 Exemplare von „Du bist mein Hund“

Beantwortet dazu einfach gemeinsam mit euren Kindern, Paten etc. eine der folgenden Fragen aus dem Buch:

Wo wird euer Hund am liebsten gekrault? Ihr könnt die Lieblingskraulstellen auch gerne aufmalen.

Buch du bist mein Hund

oder:

Wie nennt ihr sein großes Geschäft?
Kacki – Brownie – Sch… -Sh… – Häufchen- Kot – A-a – I-bah

Buch du bist mein Hund

 

Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten und freue mich, euren Vierbeiner dadurch ein wenig kennenzulernen.

Quelle: „Du bist mein Hund – Alles über Dich zum Eintragen und Ankreuzen“

So nehmt ihr teil…

Reicht eure Antworten und Bilder ab sofort bis 2. Dezember (23:59 Uhr) bei Fiffibene ein. Schreibt uns entweder eine E-Mail an neele@fiffibene.de oder kommentiert unter diesem Post oder auf der Fiffibene Facebook Seite.

Die drei glücklichen Gewinner benachrichtigen wir am 3. Dezember per E-Mail. Euer Exemplar von „Du bist mein Hund – Alles über Dich zum Eintragen und Ankreuzen“ macht sich dann direkt auf den Weg.

Viel Glück und wir freuen uns auf eure Antworten!

 

*Mitmachen können alle, die ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Eine Mehrfachteilnahme ist nicht möglich. Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Facebook oder seinen Betreibern. Es wird weder von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

„Du bist mein Hund – Alles über Dich zum Eintragen und Ankreuzen“

Tanja Székessy
Erschienen 2016 im Verlag Klett Kinderbuch
ISBN: 978-3-95470-151-3
Einband: Gebunden
Altersempfehlung: 5 bis 7 Jahre
12,95 Euro
www.klett-kinderbuch.de

Verpasst keinen Beitrag mehr! Meldet euch für den Fiffibene Newsletter an!

 

Neele
Find me

Neele

Hi, ich bin Neele, #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac. Auf diesem Hundeblog schreibe ich über das Leben mit Hund. Im Hundeblog findet ihr Trends, Lustiges, Ernstes, Absurdes, Wissenswertes. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!
Neele
Find me
(Visited 310 times, 1 visits today)
Kategorie: Allgemein, Freizeit

von

Hi, ich bin Neele, #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac. Auf diesem Hundeblog schreibe ich über das Leben mit Hund. Im Hundeblog findet ihr Trends, Lustiges, Ernstes, Absurdes, Wissenswertes. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!

19 Kommentare

  1. Halli Hallo zum 2. Advent,
    da machen wir doch gerne mit. Brauch gar nicht lange überlegen, gekrault wird meine Lady am liebsten am Bauchi und ihre Häufchen werden liebevoll Scheissi genannt.
    LG Claudia und ihre Bulldogge Lady

  2. Nicole Waller sagt

    Am liebsten wird Mr. Coffee am Nacken gestreichelt und gekrault. Dicht gefolgt von den Ohren.
    Als Schwabe werden die Hinterlassenschaften A´Häufle genannt 😛

    Hunde sind für Kinder was tolles. Kinder lernen so unglaublich viel von Hunden und nehmen soviel für die Entwicklung mit! Sie lernen Respekt, Verantwortung und auch wenn es mal genug ist. Egal wie schlimm sich ein Kind benommen hat, der Hund weicht nie von der Seite.

    Ich habe einen kleinen Hund aus der Tötung, Coffee, ist der beste Freund und Beschützer für meine Nichte & meinen Neffen! Beide gehen mit ihm Gassi und gehen super mit ihm um. Und nun zieht auch bei denen ein Hund ein und genau deswegen sollte das Buch zu mir einziehen und ich darf es dann den Kids überreichen, wenn der Hund ankommt <3

  3. Julia Brandt sagt

    Ach Mensch, was es nicht alles gibt…
    Vor drei Wochen musste meine kleine zweijährige Bulldogge wegen Nierenversagens eingeschläfert werden. Innerhalb weniger Tage hat sich mein ganzes Leben verändert und ich komme nur schwer mit der Leere in Wohnung und Herz klar.
    Dieses Buch würde ich gerne „nachträglich“ für sie ausfüllen…

    Danke für die Chance!

    • Liebe Julia, das tut mir unglaublich leid und ich kann sehr gut nachvollziehen, wie sich diese Leere anfühlt. Bulldoggen sind so liebe, treue, sehr enge Gefährten, dass es einfach schrecklich weh tut. Heute hat sich Wilma eine Kralle herausgerissen und beim Tierarzt vor Schmerz geschrien. Allein das ist so unerträglich, man hat sie eben so sehr lieb. Ich hoffe, dass du mit der Situation nach und nach klar kommst, aber das dauert, glaub mir ;-(
      Wir sind auf jeden Fall in Gedanken bei dir und drücken dir doppelt die Daumen!
      Alles Liebe
      Deine Wilma & Neele <3 <3 <3

  4. Sanku sagt

    Haha, das ist ja lustig…
    Ich nenne mal die Antwort: „Häufchen“… so heißt das was bei Lola hinten rauskommt… hihi

    Das Buch hätte ich sehr gerne!

    Wuffige Grüsse
    San und Lola

    • Liebe Sandra, schön dich mal wieder zu lesen *freu*strahl* Ihr seid natürlich auch im Lostopf und wir drücken kräftig alle Pfoten, Daumens etc.
      Liebe Grüße
      Wilma & Neele

  5. Unsere Luna mag fast ÜBERALL gern gestreichelt werden….wenn ich das Bild mit grüner Farbe markieren müsste wo sie es mag, wär es ein grüner Beagle mit evtl. einem kleinen roten Punkt 😛

    • ;-))))) Das ist ein Bild, das mich gerade sehr zum Schmunzeln gebracht hat…*schwupps*, ihr seid im Lostopf und wir drücken euch natürlich die Daumen 😉
      Eure Wilma & Neele

  6. Sabrina & Barry sagt

    Eine schöne Idee
    Und einen schönen 1 Advent nachträglich 😀
    Mein Briard Mix Barry liebt es am Bauch gekrault zu werden, dafür schmeißt er sich auch sofort auf den Rücken. Eine weitere ich nenne es immer „Fusseln“ Fusselstelle ist bei ihm am Popo direkt vor der Schwazwurzel

    • ;-), Liebe Sabrina, oh ja, in die Bauchlage wirft sich Wilma auch immer sofort, als wollte sie sagen: Hier, hier, hier kraulen, da ist genug Kraulsubstanz 😉 Jaaaa, und an den flauschigen Schenkeln *kicher*
      Liebe Grüße von uns und wir drücken die Daumen!!!!
      <3 <3 <3

  7. Karin Posadowsky sagt

    – eine schöne Idee unsere beiden werden am liebsten im Nacken gekrault, aber egal wo, sie genießen es immer.
    ihre Geschäfte nennen wir Stinker, einen schönen Advent gehabt zu haben, wir konnten nicht ins Internet

    • Liebe Karin, danke für deine nachträglichen Adventsgrüße: wir waren auch ohne Internet am Sonntag ;-))) Daher auch von uns einen nachträglichen schönen Advent ;-))))
      Liebe Grüße und wir drücken euch die Daumen
      Eure Wilma und Neele

  8. Das ist ja eine super lustige Idee! Unser Hund wird am allerliebsten am Hals und am hinteren Rücken gekrault, aber im Prinzip ist ihm alles recht 😉
    Eine schöne Adventszeit und liebe Grüße

    • Liebe Mira, das ist bei Wilma auch so 😉 Nur auf dem Kopf findet sie es manchmal doof 😉
      *schwupps* ihr seid in den Lostopf gehüpft.
      Eure Wilma & Neele drücken die Daumen 😉

  9. Socke sagt

    Was für eine herrliche Idee und ein Buch, dass Kindern sicher viel Freude machen wird. Was es alles gibt. Ich bin begeistert. So schafft man auch Erinnerungen an den eigenen Hund. Sehr fein.

    Wir sind schon so reich beschenkt worden und setzen gerne aus. Doch wünschen wir allen Teilnehmern ganz viel Glück….

    Euch einen schönen Advent und viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    • Liebe Sabine und Socke, euch auch einen wundervollen Advents und viele weitere 😉 Vielleicht wollt ihr ja am nächsten Sonntag einsteigen 😉
      Liebe Grüße
      Eure Wili & Neele <3 <3 <3

  10. Guten morgen und einen schönen ersten Advent,ich habe mein Hund einen schönen ersten Advent auch gewünscht hehe
    Ich kraule mein Hund am liebsten unterm Bauch das hat er total gern sein Geschäft nenne ich kaka

    • Liebe Sara ;-), Kaka ist witzig *kicher* Auch du bist natürlich bei der Verlosung dabei und wir wünschen dir viel Glück ;-)))
      Deine Wilma & Neele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.