Allgemein, Aufmacher, BlogDog Award, Hund & Mensch
Kommentare 2

Bester BlogDog 2016: Alma, die Unerschrockene

BlogDog Fiffibene Hundeblog

 

Beim Fiffibene BlogDog Award ging es ab 7. November wieder um die Final-Wurst (So schmeckte die Final Wurst 2015): Zum letzten Mal in diesem Jahr trat die Essenz der vorherigen BlogDog Runden in den Ring: Alma, Bailey und Lola, die drei wundervollen Gewinner-Hunde der Monats-BlogDog-Runden des Fiffibene Hundeblog. Zu den Beschreibungen.

Die Fans haben entschieden…

Entschieden haben wie immer die Fans der Bloggerhunde und des zur Wahl stehenden Hundeblog: Derjenige, der ganz weit oben auf der Beliebtheitsskala rangiert und einen Strauß von Fans hinter sich vereinen konnte, ist über die Zielgerade galoppiert: Den Pott des Jahres-BlogDog von Fiffibene nach Hause tragen darf daher in diesem Jahr *Trommelwirbel* …… das legendäre A-Team Alma und Anja, die BlogDog Gewinner aus dem Monat September.

Herzlichen Glückwunsch, liebes A-Team! Ihr habt bewiesen, dass ihr eine absolute Bereicherung der Hundeblogger Welt seid! Bitte macht genau weiter so!

Hundeblog Fiffibene

DAS konnte ich mir nicht verkneifen… 😉 Hoffentlich verzeiht ihr mir, Anja und Alma <3

 

Alma, geschnitzt aus reinem Kämpferholz

Alma beeindruckt ihre Familie, Freunde, Fans, jeden, der sie kennt, immer wieder mit ihrer Kämpfernatur. Die hat sie nicht nur in dieser Final-Runde bewiesen, sondern tut es Tag für Tag: Gesundheitliche Tiefschläge sind für die Hunde-Dame noch lange kein Grund, ihr Leben in Trübsal zu baden. Sie weiß vermutlich warum: Vor sieben Jahren hat Anja ihr ein neues Leben geschenkt, eine Familie, Liebe, verlässlichen Zusammenhalt. Das gibt Alma vermutlich so viel Kraft, dass sie wie Kommentator Thomas sagt, ein „echtes Stehauffrauchen“ ist. Wir hoffen, dass Alma diese Kraft für viele weitere Jahre konserviert und der Welt gemeinsam mit Anja zeigt, wo der Hammer hängt.

Zeigt der Welt, wo der Hammer hängt!

Hundeblog BlogDog Award

Mehr über das A-Team, das Orakel Rudi und warum das A-Team dem amerikanischen Filmstars aus den 80ern Konkurrenz macht: Weiterlesen.

Im Dezember mit einem Click zu Alma

Alma blickt euch nun einen weiteren Monat lang von der Sidebar des Fiffibene Hundeblogs entgegen und bekommt die BlogDog Plakette für ihren eigenen Hundeblog überreicht.

BlogDog Fiffibene Hundeblog

Außerdem bekommt Alma das handgefertigte Halsband im Brit-Chic von Chez Lilli.

Chez Lilli Fiffibene BlogDog Award

Foto: Chez Lilli

Mehr zu Chez Lilli findet ihr hier, hier und hier.

Und: On top wird Anja von dem trendigen Label Cloud 7 mit dem Leckerei-Beutel ausgestattet. Der Leckerli-Beutel mit Magnetverschluss und integriertem Kotbeutel-Spender, lässt sich durch Karabiner und Klettverschluss an Tasche oder Gürtel befestigen. Durch den wasserdichten Stoff kann Schmutz leicht abgewischt werden.

Cloud 7 Hundeblog Fiffibene

Foto: Cloud 7

9 Partner mit kalter Schnauze

Neun Partner mit kalter Schnauze haben in diesem Jahr ihre gebührende Plattform bekommen, neun weitere werden dies auch im kommenden Jahr auf dem Fiffibene Hundeblog bekommen. Das bedeutet: 9 Hunde, 9 Frauchen und Herrchen, 9 x X Fans, die Hund und Gscherr den Rücken stärken.

Danke, dass ihr den Fiffibene BlogDog Award bereichert habt!

Diese wundervollen 9 Kandidaten haben 2016 zum absoluten Fiffibene-BlogDog-Jahr gemacht...

Diese wundervollen 9 Kandidaten haben 2016 zum absoluten Fiffibene-BlogDog-Jahr gemacht…

Jeder der neun Kandidaten in diesem Jahr macht seine Besitzer zu besseren Menschen. Besser im Sinne von: Sie verändern uns durch ihr ehrliches, unmittelbares Wesen. Sie lassen uns kämpfen, verzweifeln, aber eben auch lieben, offen sein, Vertrauen spüren und vor allem bedingungslose Liebe und Verbundenheit erfahren. Hunde sind dadurch die wertvollsten Begleiter, Partner und Familienmitglieder, die wir uns wünschen können.

Seid immer für eure Mäuse da…

 

Ich bin mir sicher, dass jeder der Teilnehmer der vergangenen BlogDog Runden in unglaublich tollen Familien lebt. Vor allem ziehe ich meinen Hut vor denjenigen, die sich nicht nur einen Hund in IHR Leben geholt haben, sondern dem HUND ein neues Leben geschenkt haben!

Das waren die Kandidaten 2016

Und hier könnt ihr euch noch einmal einen Eindruck von den tollen Hunde-Mensch-Gespannen und Hundeblogs aus diesem Jahr machen:

Runde #3: 

BlogDog September: Wählt euren Favoriten!

Runde #2:

BlogDog Juni: Bailey, Bella oder Luana?


Runde #1:

BlogDog März? Den bestimmt ihr!

 

Hier könnt ihr euch noch mal die Final-Runde des Fiffibene BlogDog Awards ansehen:

3 Hunde im Kampfrausch – liebevoll und fair

Übrigens: Alle BlogDog Runden aus den Jahren 2015 und 2016 findet ihr auf dem Hundeblog unter dem Stichwort „BlogDog Award“.

Next Round, please

Im kommenden Jahr treten wieder wie gewohnt wundervolle Hunde von Bloggern, Instagramern, Youtubern etc. und Herrchen und Frauchen aus ganz Deutschland gegeneinander an. Ich freu mich jetzt schon wie ein Kind kurz vor Weihnachten auf den Start 2017, und bin sehr gespannt, welche Hunde, Blogs und Menschen ich dadurch kennen lernen darf. Denn das ist eines der wertvollsten Nebeneffekte des Fiffibene BlogDog Awards: Zweibeiner, die einem von Anfang an sympathisch sind, Blog-Newcomer, die ich so sehr früh entdecken darf, Hunde, die mir immer wieder zeigen: Ja, es stimmt: Ein Leben ohne Hund geht für mich nicht mehr.

Ihr wollt in Runde #1 (2017) dabei sein? – Noch 1 Platz frei

Der Fiffibene BlogDog Award gibt den vielen Hundeblogs – Newcomern wie alten Hasen – eine Bühne. Das Format möchte die mittlerweile beeindruckende Anzahl an Hundeblogs einem möglichst breiten Publikum präsentieren. Denn es sind noch viel zu viele schöne Hundeblogs unentdeckt geblieben, das wollen wir ändern! Aber auch Teilnehmer ohne Hundeblog sind willkommen.
Bewerbt euren Hund einfach für die erste BlogDog Award-Runde im März 2017. Einfach eine Mail an neele@fiffibene.de schreiben und mir verraten, was euren Hund besonders macht.

Mehr Infos findet ihr hier.

Wir freuen uns auf euch!


Eure Wilma & Neele

Il Bagnolo am Gardasee mit Hund Hundeblog

 

Verpasst keinen Beitrag mehr! Meldet euch für den Fiffibene Newsletter an!

Neele
Find me

Neele

Hi, ich bin Neele, #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac. Auf diesem Hundeblog schreibe ich über das Leben mit Hund. Im Hundeblog findet ihr Trends, Lustiges, Ernstes, Absurdes, Wissenswertes. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!
Neele
Find me
(Visited 158 times, 1 visits today)
Kategorie: Allgemein, Aufmacher, BlogDog Award, Hund & Mensch

von

Hi, ich bin Neele, #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac. Auf diesem Hundeblog schreibe ich über das Leben mit Hund. Im Hundeblog findet ihr Trends, Lustiges, Ernstes, Absurdes, Wissenswertes. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!

2 Kommentare

  1. Ich bin immer noch überwältigt! Vor 5 Minuten habe ich zum ersten Mal das Ergebnis gelesen und bin so glücklich! Das liegt jedoch nicht in erster Linie daran, dass wir die unglaublich tolle Plakette nach Hause geholt haben und uns über einen tollen Gewinn freuen können, sondern eher daran, dass wir so wunderbare Menschen , ihre Hunde und natürlich ihre Blogs kennenlernen durften! Gewinnen ist toll und gewonnen haben wir eben vor allem ganz liebe Kontakte, zahlreiche Frau Alma – Fans (wer kann es ihnen auch verdenken ^^) und eine wahnsinnig spannende Zeit! Vielen vielen Dank Fiffibene, dass ihr uns das ermöglicht habt, dass ihr euch so ins Zeug gelegt und mit so viel Liebe, Engagement, Herzblut und Witz diese Aktion ins Lebens gerufen habt!

    Mein erster Gedanke bei Bekanntgabe des Ergebnisses war unumgänglich: „Da haben wir echt einen groß Schuh zum Anziehen bekommen“! Unsere Mitstreiter haben so wahnsinnig tolle Hundeblags, sind so sympathisch, machen klasse Fotos und erfreuen uns immer wieder mit interessanten Beiträgen. Wir haben dagegen erst in diesem Jahr losgelegt und müssen noch in unseren Schuh wachsen, ohne Zwang, nur aus Freude und der Liebe am Schreiben, Bloggen und Geschichten erzählen.

    Liebe Neele, vielen, vielen Dank für deinen wunderschönen Text über Frau Alma! Für Frau Alma geht das Leben auch nach dem Award bestimmt ganz normal weiter, naja, vielleicht bekommt sie heute Abend auch noch mal eine Extraportion Nassfutter ;), aber für mich ist sie einfach eine Siegerin, weil sie sich eben nie unterkriegen lässt! Sie hatte allein in diesem Jahr 4 Operationen und ist heute mit mir munter zu einer Winterrunde aufgebrochen und damit bekommt sie von mir die größten Goldpokal, den es gibt!
    Es ist einfach nur wichtig, dass wir alle gesund bleiben, wieder aufstehen, weitermachen und die Freude am Leben behalten, dann haben wir schon all das, was wir brauchen! Frauchen freut sich darüberhinaus wahnsinnig über die tollen Geschenke :*!

    Ich freue mich ganz besonders, dass Frau Alma als ehemaliger Tierheimhund den Pott geholt hat. Vielleicht hat der ein oder andere Leser unseren Blogs schon bemerkt, wie sehr mir das Thema „Tierheimhund“ am Herzen liegt! Ich will damit nicht sagen, dass das ganze immer einfach ist und alles ohne Probleme verläuft und jetzt jeder verpflichtet ist einen Hund aus dem Tierheim aufzunehmen, aber Frau Alma ist wirklich ein gutes Beispiel dafür, dass es sich auszahlt und man auch in Tierheimen den Partner fürs Leben finden kann!

    Liebe Neele, liebe Wilma, habt noch einmal vielen Dank für die Möglichkeit, am BlogDog Award 2016 teilzunehmen! Es war und ist uns eine Ehre und wir wünschen euch beiden von Herzen alles Liebe! Bleibt bitte so unerschrocken, humorvoll, gesund und neugierig! Ihr seid einfach toll <3

    Eure Anja und Frau Alma

    (Für Rechtschreibfehler übernehmen wir auf Grund von Sekt, Glühwein und Partystimmung heute keine Verantwortung!)

    • Danke dir <3 <3 <3 !!!! DAS ist der Grund, warum ich so viel Herzblut und Freizeit investiere!
      Ganz liebe Grüße und einen schlabbrigen Schmatzer von Wilibert
      Eure Fiffibene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.