Allgemein, Beziehung, Bücher, Hund & Mensch, Ressourcen, Verhalten
Kommentare 2

Buchrezension: Beschwichtigungssignale

Habt ihr euch schon einmal gefragt, warum euer Hund in manchen Situationen blinzelt, euch den Rücken zudreht oder gähnt? Ein Beispiel: ihr nehmt die Jacke vom Haken, zieht eure Schuhe an, schnappt euch Hundehalsband und Leine – und euer Hund? Er gähnt…müde scheint er nicht zu sein, denn er springt mitunter in den Gähn-Pausen aufgeregt an euch hoch. Was bedeutet dieses Gähnen?

Das Verhalten scheint entkoppelt zu sein von der ursprünglichen Situation.

 

Viele bezeichnen das Gähnen wie auch das urplötzliche Schnüffeln am Boden, wenn ein anderer Hund herbeistürmt, als Übersprungshandlung. Ein solches Verhalten scheint völlig entkoppelt zu sein von der momentanen Situation des Hundes, es scheint „deplatziert“. Ist es das? Es gibt eine schier unglaubliche Anzahl solcher und ähnlicher Handlungen. Beobachtet euren Hund und ihr werdet verwundert die Augen reiben.

Unsere Hunde wollen nur eines: Konflikte vermeiden.

 

Die norwegische Hundetrainerin Turid Rugaas ist diesem Phänomen auf den Grund gegangen. In ihrem im animal lean Verlag erschienenen Werk „Calming Signals – Die Beschwichtigungssignale der Hunde“ erläutert sie die Ursache solchen Verhaltens und subsummiert es unter die Kategorie „Beschwichtigungssignale“. Es wird deutlich, dass diese Signale ein wichtiges Element der Hundesprache darstellen und zeigt, dass unsere Hunde nur eines wollen: Konflikte vermeiden. Auch wir als Herrchen und Frauchen können uns dieses starke Kommunikationsinstrument zunutze machen, um besser mit unseren Fellnasen zu kommunizieren. Wie? Das lest ihr am besten selbst.

Fazit: Ein sehr lesenswertes Buch!

 

Fazit: Ein sehr lesenswertes Buch, das dazu auffordert, das Tun und Unterlassen des Hundes besser zu verstehen. Manchmal sind es die kleinen unauffälligen Signale, die eine große Bedeutung haben.

Die Autorin

Turid Rugaas gründete und leitet die Hagan Hundeskole in Norwegen und arbeitet inzwischen seit mehr als 30 Jahren hauptberuflich mit Hunden. Sie arbeitete zunächst in verschiedenen Vereinen, bis ihr die dort üblichen, starren Kursinhalte nicht mehr zusagten. Daraufhin entwickelte sie ihre eigene Trainingsmethode. Ende der achtziger Jahre begann sie zusammen mit ihrem Kollegen Stale Odegard die Beschwichtigungssignale von Hunden zu erforschen. Turid Rugaas bildet Hundetrainer in vielen europäischen Ländern aus und gibt hier ihre Erfahrungen zum Ausdrucksverhalten der Hunde und zu Themen wie Beschwichtigungssignalen, Angst, Stress, Bellverhalten und Erziehung weiter.

 

Neele
Find me

Neele

Hi, ich bin Neele, #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac. Auf diesem Hundeblog schreibe ich über das Leben mit Hund. Im Hundeblog findet ihr Trends, Lustiges, Ernstes, Absurdes, Wissenswertes. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!
Neele
Find me
(Visited 179 times, 1 visits today)

2 Kommentare

    • Hi Sarah, ja, das stimmt. Kannst du mir die Links zu deinen Artikeln schicken? Würde ich gern drauf verweisen. VG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.