Allgemein, Aufmacher, Freizeit, Hund & Mensch
Kommentare 2

DOG: Erste Hundemesse in Stuttgart steht in den Startlöchern

Dog Hundemesse Stuttgart Hundeblog

 

In der bekannten Carl Benz Arena in Stuttgart feiert sie am 2. und 3. April ihr Debüt: die Dog, die erste reine Hundemesse in Stuttgart. Hundeliebhaber und ihre Vierbeiner können sich am ersten April-Wochenende im Neckarpark täglich von 10 bis 18 Uhr über aktuelle Trends rund um den Hund informieren, shoppen und ausprobieren. Hochwertige und individuelle Produkte stehen im Mittelpunkt. Auch für die Kleinen ist gesorgt.

Dog: Erste reine Hundemesse in Stuttgart und Umgebung

Das Konzept klingt in mehrerer Hinsicht Erfolg versprechend und hebt sich bewusst von bisherigen Angeboten ab (siehe auch Animal, Doglive, Heimtiermesse München). Daniel Rosner, Geschäftsführer der Stuttgarter Event-Agentur Heldenreich, hatte die Idee dazu: „Die Zeit war einfach reif. Es gibt zwar einige Heimtiermessen, aber noch keine reine Hundemesse – zumindest nicht in Stuttgart und Umgebung.“ Mit den großen Heimtiermessen möchte er sich aus mehreren Gründen nicht vergleichen: „Wir möchten uns nicht nur dadurch abheben, dass wir uns ausschließlich an Hundeliebhaber richten. Auch das Konzept der Messe ist ein anderes. Qualität und Information statt Massenangebote und Austauschbarkeit“, fasst es Rosner selbstbewusst zusammen.

Die Dog hebt sich bewusst in mehrerer Hinsicht von anderen Tiermessen ab…

Exklusive Produkthersteller, Einzelunternehmer& Startups

Statt der großen Massenhersteller präsentieren sich vor allem exklusive Produkthersteller und kleinere Einzelunternehmer wie Designer von Hundezubehör, Accessoires, Hundebekleidung sowie Hersteller von Premium-Hundenahrung. Aber auch Startups, Hotelbetreiber, Hundetrainer, Physiotherapeuten sowie Tierschutzvereine, die auf den anderen Messen nicht zu finden sind, präsentieren sich auf der Dog. Der Mann für Erlebnisse rechnet mit etwa einigen Tausend Besuchern. Auf Ausstellerseite haben sich bereits rund 80 Unternehmen, Vereine etc. angemeldet (Stand 14. März). Das können bis Anfang April allerdings noch mehr werden.

Startups und kreative Einzelunternehmen statt austauschbarer Massenhersteller!

Das Versprechen: Exklusiv, intim, informativ, interaktiv

Erster Eindruck: Es wird individuell, exklusiv, spezialisiert, sehr informativ und interaktiv. Wenn die erste reine Hundemesse hält, was sie verspricht, gehen die Besucher nicht nur mit vollen Tüten, sondern auch vollen Köpfen nach Hause: Das Informationsangebot ist breit. Der Mehrwert hoch. „Die Dog ist in vieler Hinsicht so etwas wie eine umfassende Informationsveranstaltung: Sie dient u.a. dazu, potenzielle Hundebesitzer über ihren Weggefährten in spé vorab zu informieren. Aber auch diejenigen, die bereits einen Hund haben, kommen auf ihre Kosten. Dafür sorgt u.a. eine breite Palette an Vortragsthemen“.

Volle Köpfe statt nur volle Tüten…

 

Die 36 Vorträge, Workshops und Seminare halten Experten aus ganz Deutschland. Sie informieren unter anderem über Themen wie Massagetechniken, artgerechte Beschäftigung, Fellpflege, Faszientechniken, Lerntheorien, Baby und Hund, Apportieren, Ernährung, Reisen & Co. Bleiben nach den Vorträgen noch Fragen offen, können die Gäste sich im Expertentalk weiter austauschen.

Dog Hundemesse Stuttgart Hundeblog

Das Vortragsprogramm der Dog am Samstag…

Dog Hundemesse Stuttgart Hundeblog

Vortragsprogramm der Dog am Sonntag…

Eines macht Rosner klar: „Rassehundeausstellungen, Dogdance und Aktionen á la „Wir suchen das Next Dog Model“ werden die Besucher bei uns nicht finden. Das passt nicht in unser Konzept. Die Dog bietet vor allem Mehrwert. Die Besucher sollen mehr mit nach Hause nehmen als volle Tüten“, bringt es Rosner auf den Punkt.

Für die Kleinen ist gesorgt

Damit es zu einem spannenden Familienausflug wird, der allen Familienmitgliedern Spaß macht, kümmert sich die Dog auch um die kleinen Hundefans. „Während die Eltern sich bei einem Workshop oder Seminar informieren oder einfach über die Messe schlendern, dürfen die jüngsten Gäste im Kinderland bei unseren Betreuerinnen abgegeben werden“, sagt Rosner. Im Kidsbereich können die kleinen Zweibeiner dann beispielsweise basteln, malen oder ihr Hundewissen beim Hundememory spielerisch ausbauen. Wer ganz zum Hund werden will, lässt sich von einer Kinderschminkerin verwandeln.

Die Dog als Familienausflugsziel….

 

Apropos Hunde: Hunde sind herzlich willkommen und können kostenlos mitgebracht werden. Dazu gibt Heldenreich auf der Website der Messe noch einige Zusatzhinweise: Hinweis mitgebrachte Hunde.
Die Event-Location, die Carl Benz Arena/Mercedes Benz Arena, hat laut Initiator gleich mehrere Vorzüge: „Die Location ist bekannt, sowohl mit dem PKW als auch den Öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Über 10.000 Parkplätze stehen den Besuchern zur Verfügung. Ein ausgeklügeltes Leitsystem und eine gute Beschilderung führen auch Besucher aus anderen Städten ohne Umwege zum Ziel“, so Rosner.

Mehr Infos findet ihr auf Facebook…

Unter „DOG-Die Hundemesse in Stuttgart“ findet ihr weitere nützliche Informationen rund um die Messe, die Vorträge, Aussteller etc.

Eintrittspreise:
9€ pro Person
7€ Schüler und Studenten
28€ Familienkarte (2 Erwachsene + 2 Kinder mind. 13 Jahre alt)
Kinder bis einschließlich 12 Jahre frei
Für Hunde ist der Eintritt frei.

Standort und Anfahrt:
Die Carl Benz und die Mercedes Benz Arena liegen in Stuttgart / Bad Cannstatt mitten im NeckarPark. Der Standort ist gut an die Bundesstraßen B10 und B14 angebunden. Die B10 führt vom Süden direkt von der Autobahn A8 München –Karlsruhe und damit auch schnell vom Flughafen Stuttgart zum Veranstaltungsort.

Dog Hundemesse Stuttgart Hundeblog

 

Verpasst keinen Beitrag mehr! Meldet euch für den Fiffibene Newsletter an!

 

 

 

Neele
Find me

Neele

Hi, ich bin Neele, #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac. Auf diesem Hundeblog schreibe ich über das Leben mit Hund. Im Hundeblog findet ihr Trends, Lustiges, Ernstes, Absurdes, Wissenswertes. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!
Neele
Find me
(Visited 935 times, 1 visits today)
Kategorie: Allgemein, Aufmacher, Freizeit, Hund & Mensch

von

Hi, ich bin Neele, #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac. Auf diesem Hundeblog schreibe ich über das Leben mit Hund. Im Hundeblog findet ihr Trends, Lustiges, Ernstes, Absurdes, Wissenswertes. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!

2 Kommentare

  1. Das klingt wirklich spannend, leider ist das für uns aber viel zu weit weg ! und so müssen wir uns wohl weiterhin mit „unserer“ Dortmunder Messe begnügen.

    Liebe Grüße
    Claudia

    • Hi Claudi, also auf die Dortmunder muss ich auch mal. Am WE sind wir wieder im Pott, meiner Heimat *juchu* (Bochum, ich komm aus dir, Bochum, ich häng an dir, ohohoho, Bochum ;-)).

      Liebe Grüße und wir bemühen uns, euch nächste Woche ein paar Impressionen von der Messe einzufangen 😉
      Eure Wilma & Neele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.