Allgemein, Aufmacher, Beziehung, BlogDog Award, Hund & Mensch, Ressourcen, Umfrage
Kommentare 137

BlogDog März? Den bestimmt ihr!

Hundeblog BlogDog Award Fiffibene

 

Es ist wieder soweit. Die erste Runde für den Fiffibene BlogDog Award 2016 startet heute. Es geht um die Wurst. Mehr Informationen zum Fiffibene BlogDog Award 2016 und wie ihr mitmachen könnt.
Ich muss euch etwas gestehen: Den Fiffibene BlogDog Award habe ich im vergangenen Jahr aus reinem Egoismus eingeführt. Denn:

  • In jeder Runde des BlogDog zaubern mir eure Hunde und Beschreibungen ein Lächeln aufs Gesicht und lassen mein Herz höher schlagen.
  • Mit jeder Runde werde ich darin bestätigt, dass Hund und Mensch etwas ganz Besonderes verbindet – und das schließlich schon seit Jahrtausenden.
  • Mit jeder Runde lerne ich neue Hunde (wenn auch nur digital), Herrchen und Frauchen, Blogs und Bloggerkollegen kennen, nehme mir die Zeit, die ich sonst kaum habe, um in euren schönen Blogs zu schnüffeln.

Seht ihr? Reiner Egoismus. Auf den ersten Blick…

Der Fiffibene BlogDog Award ist für alle da!

Mit dem Fiffibene BlogDog Award soll natürlich nicht nur mein Herz in Wallungen geraten, sondern auch das der Leser, eurer Fans und anderer Blogger. Denn eines ist sicher: Eure Hunde sind einzigartig, amüsant, zuckersüß und liebenswert. Das in die Welt zu tragen, ist der eigentliche Sinn und Zweck dieses Fiffibene Awards.

Einzigartig, amüsant, zuckersüß und liebenswert: eure Hunde!

Ladies gegen Prachtkerl: Achtung Zuckerschock!

In der ersten Runde treten zwei Ladies und ein Prachtkerl miteinander in den Charme-Ring. Wer trägt die Medaille von Runde #1 des Hunde Awards nach Hause? Es wird spannend, so viel ist sicher…

Hundeblog

Auf in den Kampf! Warum verdient euer Hund die BlogDog Medaille?!

Wie sehr euch eure Vierbeiner am Herzen liegen, zeigen die ersten, sehr liebevoll verfassten Bewerbungen für den BlogDog Award. Wählt euren Favoriten bis zum 26. Februar!

We proudly present….

LOLA

Hundeblog Fiffibene

Lola ist Julias Schatz und das Herzstück ihres Hundeblogs.

Julia schreibt auf dem Hundeblog miDoggy über das Leben mit der süßen Italienisches- Windspiel-Hündin Lola, die ziemlich geschäftig ist. Sie hat ihre Bewerbung für den Fiffibene BlogDog Award denn auch gleich selbst mal in die Pfoten genommen. Mehr zu Julia und Lola findet ihr hier und hier.

“Hallo ihr Lieben, mich hat eine besondere Ehre ereilt, denn meine liebe Freundin Wilma hat mich eingeladen hier beim BlogDog-Award mitzumachen. Wow, da bin ich gleich mal ganz rot ums Näschen angelaufen. Ich soll mich kurz vorstellen, meinte sie…na dann mal los. Mein Name ist Lola, ich bin ein Italienisches Windspiel-Mädel, fast 4 Jahre alt, und düse mit meinem Frauli und Herrchen in der wunderschönen Weltstadt mit Herz München durch’s Leben. Seit gut einem Jahr bin ich auch das Herzstück (sagt zumindest mein Frauli) des Hundeblogs miDoggy. Das ist richtig toll, denn dort darf ich die wunderhübschesten Dinge testen und ein wenig modeln (hui, kriege ich da immer viele Leckerlis). Meine Hobbys sind Kuscheln, mit meiner lieben Windspielfreundin Wilma (hach, Wilmas sind einfach großartig) um die Wette flitzen und natürlich mit meinen Ballis spielen. Mein Frauli meint, dass ich das Beste bin, was ihr je passiert ist (neben Herrchen natürlich), denn ich zaubere ihr in jeder Lebenslage ein Lächeln ins Gesicht. Und damit noch ganz viele andere Menschen so viel lächeln wie mein Frauli, bin ich ein BlogDog geworden. Alles Liebe, Eure Lola“

QUEEN

Hundeblog BlogDog Award Fiffibene

Queen, die majestätische Beauty und Herzenshund von Sabrina.

Sabrina bloggt auf dem Hundeblog Die tut nichts über das Leben mit ihrer Schäfi-Dame Queen. Sie hat mir verraten, dass Schäferhunde immer noch unter einem schlechten Image zu leiden haben und von einigen Menschen skeptisch beäugt werden. Das finde ich schade, denn ich selbst bin mit Schäferhunden aufgewachsen. Treue Seelen, gutmütige Wesen und verschmuste Begleiter, so habe ich Schäferhunde erlebt. Jeder der drei Rüden hatte eine mehr oder weniger traurige Vergangenheit. Dennoch waren sie immer herzensgut, kinderlieb, treu und geduldig. Wundervolle Hunde! Deswegen und weil Queen ihr Ein und Alles ist, hat Sabrina ihre „Königin“ für den Fiffibene BlogDog Award 2016 angemeldet- und zwar mit diesen liebevollen Worten:

„Queen ist ein ganz besonderer Hund, weil sie unendlich liebenswert ist und mich täglich zum Lachen bringt. Sie ist mein Seelenhund, meine beste Freundin und mein ständiger Begleiter. Queen ist der perfekte BlogDog weil sie einfach nur tollpatschig, witzig und chaotisch ist; weil sie eigentlich mehr Mensch als Hund ist und weil man sie einfach lieben muss.“

ADGI

Hundeblog BlogDog Award Fiffibene

Adgi sollte zuerst „Arschi“ heißen. Da das nicht besonders charmant ist, bekam er kurzerhand den salonfähigen Namen „Adgi“.

Auf dem jungen Hundeblog Warnowtatzen bloggen Anika (die Zweibeinerin), Adgi (das „hundische Riesenbaby“) und Scar („der Kater, der Fluchtpläne schmiedet und einen Hang zur Hundeschizophrenie hat“). Adgi, der Engel auf vier Pfoten, ist ein Dobermann-Golden-Retriever-Mix. Haarscharf ist er an einer wenig schmeichelhaften Variante seines Namens vorbeigeschlittert: „Arschi“ sollte er ursprünglich heißen. Warum man seinen Hund „Arschi“ nennen sollte? Naja, das hat mit seinem speziellen „Weltzugang“ zu tun: Adgi kam mit dem Hintern zuerst auf die Welt.

Mit diesen sehr amüsanten (man beachte den letzten Satz) und lieben Worten hat Bloggerin Anika ihren Adgi nominiert:

„Er ist immer für mich da, ist nicht nachtragend, wenn ich wenig Zeit habe, übersteht alle meine komischen Ideen (wenn er neue Tricks lernen soll) und freut sich jeden Tag mich zu sehen. Er ist (fast) immer gut drauf und das ist ansteckend. Er ist lustig, wenn er mal wieder stolpert und über die Wiese rollt und noch dazu absolut schön! Er ist die Seele des Blogs und hat es einfach verdient Außerdem ist er stubenrein, stinkt und sabbert nicht und ist somit eine gute Deko für die Blogseitenleiste.“

Eure Fans haben es in der Hand:
Stimmt bis 26. Februar für euren Favoriten ab!

Das Voting beginnt ab sofort. Bis einschließlich 26. Februar können eure Fans abstimmen. Der Gewinner der ersten Runde wird am 1. März bekannt gegeben.

Am 1. März steht der Gewinner des Monats März fest!

 

Jeder darf für die 3 nominierten Bloghunde 12 Tage lang abstimmen. Und zwar über einen Kommentar unter dem Post auf dem Fiffibene Hundeblog oder auf der Fiffibene-Fanseite auf Facebook. Jeder kann nur eine Stimme vergeben.

Tipp: Damit möglichst viele für euren BlogDog abstimmen, dürft ihr natürlich eure Nominierung auch auf eurem Hundeblog und euren Social Media Kanälen promoten und eure Leser, Fans und Follower mobilisieren, für euch zu voten. Wer, wenn nicht sie, sind davon überzeugt, dass euer Vierbeiner gewinnen sollte!

 

Wilma und ich drücken euch allen ganz fest die Daumen! Viel Spaß!

 

Verpasst keinen Beitrag mehr! Meldet euch für den Fiffibene Newsletter an!

 

 

Neele
Find me

Neele

Hi, ich bin Neele, #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac. Auf diesem Hundeblog schreibe ich über das Leben mit Hund. Im Hundeblog findet ihr Trends, Lustiges, Ernstes, Absurdes, Wissenswertes. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!
Neele
Find me
(Visited 1.072 times, 1 visits today)

137 Kommentare

  1. Franzi W. sagt

    Da wir schon so viele schöne Leinen von der lieben Sabrina erhalten haben, geben wir gerne etwas zurück und stimmen für Queen.

  2. Hermann N. sagt

    So wir haben das Losglück entscheiden lassen…. And The Winner is: QUEEN
    Viele Grüße aus dem Norden.

    Hermann N.

  3. Jana Aning sagt

    Ich möchte auch gerne noch mit machen.
    Meine Stimme geht an Queen.
    Der Blog ist super und Queen ist einfach so niedlich

  4. Sascha M. sagt

    Ich verfolge regelmäßig den Blog von Queens Kumpel Hagrid, daher geht meine Stimme an Sie!

  5. Katharina sagt

    Ich stimme für Queen…da ich nicht weiß ob die Stimme von dem Facebook Posting zählt oder nur hier….schreib ich hier auch rein, dass ich für Queen vote. ..

  6. Bettina Erhard sagt

    Da ich früher auch mal einen Schäferhund hatte und mein Herz für diese Rasse schlägt, stimmt ich für Queen ab

  7. Vor ein paar Tagen konnte ich mich noch nicht entscheiden, aber irgendwie hat es mir keine Ruhe gelassen. Ich hab Shiva Lottofee spielen lassen und drei Zettel mit den Namen jeweils um ein Leckerchen gewickelt und die kleine Maus hat ihren Magen sprechen lassen. Der Zettel, den sie zuerst verspeist hat, trug den Namen Adgi (ließ sich nur feststellen, da ich die beiden verbliebenen gecheckt habe). In diesem Falle bekommt Adgi meine Stimme, wobei ich weiterhin allen drein die Daumen und Pfoten drücke.

    Flauschige Grüße
    Sandra & Shiva

  8. Hier darf ich Hund sein sagt

    Hallo, ich finde, dass Queen hier die absolute Siegerin ist, weil….soll ich euch das wirklich verraten? Okay, weil ich sie seit einiger Zeit durch meine Hundeseite „Hier darf ich Hund sein“ kenne und ich habe mich sofort unsterblich in diese Schönheit verliebt.
    Auch ihr Blog ist fantastisch.
    So bitte – die „QUEEN“ auf Platz 1 – den hat sie verdient.
    Liebe Grüße, Monika

  9. Lily, Suki und Jussi sagt

    Ich stimme selbstverständlich für mein Lieblings Windspiel Lola ab <3 Sie hat unter anderem so eine tolle Community ins Leben gerufen , da hat sie den Award mehr als verdient :)

    LG Lily mit Suki und jussi

  10. Das ist überhaupt gar kein bisschen einfach, sich zu entscheiden! Ich mag sowohl alle drei Hunde wahnsinnig gern, weil sie soooo niedlich sind, und außerdem auch noch die dazugehörigen Blogs! Fü!
    Also hab‘ ich Bella drei Leckerchen in einer Reihe hingelegt, die für Kandidaten 1, 2 und 3 standen. Sie hat das dritte Leckerchen zuerst verputzt – also stimme ich bzw. stimmen wir für Adgi :)

  11. aloha sagt

    Ich würde ja gerne für alle 3 Stimmen, da ich mich entscheiden muss, stimme ich für Queen. Viel Glück

  12. Mareen Timmer sagt

    Für mich natürlich Queen! Absolut tolle Hündin und ich als Schäfi-Fan liebe oder belächele zumindest alle ihrer Eigenheiten!

  13. Na dann probiere ich es noch mal mit Adgi, kann ja nicht sein, dass er zwischen Lola und Queen auf verlorenem Posten steht…

    LG Andrea und Linda

  14. Ich stimme für Queen, weil mein Hund Hagrid und ich sie einfach nur liebenswert und urkomisch finden :)

  15. Steffi sagt

    Ich und meine Hündin Lotte stimmen für die liebevolle Queen & ihre Besitzerin Sabrina ab 💖

  16. Ramona Widelmann sagt

    Ich stimme für Queen ab, weil sie genau so liebenswert und lustig ist wie sie in ihren Beiträgen rüber kommt. Wir genießen es nicht nur mit ihr und ihrem Frauchen gemeinsame Runden durch den Park zu drehen sondern verfolgen auch immer gespannt ihre Blogeinträge. Queen hat diesen Preis verdient, weil bei ihr für jeden das passende dabei ist.
    Ramona & Aida

  17. Jule and Chilli sagt

    Ihr macht es uns wirklich nicht leicht…
    Aber wie sagt man so schön: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Unsere Stimme bekommt die süße Queen! :-)

    Jule & Chilli

  18. Jeder Hund ist wunderschön und etwas ganz Besonderes. :)
    Am süßesten finden wir Lola und Queen – allerdings greift hier dann unser Schäferhund-Herz ein und entscheidet für Schäferhündin QUEEN. 😍

    Viele Grüße von den 2 Schäfi-Mädels aus der Pfalz

  19. Alexandra & Shadow sagt

    Das ist ja echt schwer …… meine Stimme bekommt die Lola von MiDoggy. ☺️

    Liebe Grüße
    Alexandra & Shadow

  20. Amelie sagt

    Ich stimme für das süße Windspiel Lola ab, weil sie so sprechende Augen hat!
    Viel Glück kleiner Schatz!
    Liebe Grüße
    Amelie mit Zuli und Bella

  21. Kerstin sagt

    Ich möchte für Lola abstimmen, weil sein eine alte Freundin meiner Hunde ist. Liebe Lola, Duke, Didi und Freyr drücken dir ganz fest die Daumenkrallen. 😉
    Liebe Grüße
    Kerstin

  22. Wilma von Windspiel sagt

    From Wilma with Love… ich vote als Windspieldame für meine quirlige süße Freundin Lola. Denn es gibt für Windspielchen fast nichts Schöneres (außer kuscheln und fressen, auch wenn man’s uns nicht immer ansieht) als miteinander um die Wette zu rennen. Das macht uns so richtig glücklich.
    Kleine Zuckerschnecke, hol Dir das Krönchen 👸🏼

      • Wilma von Windspiel sagt

        Hihihi, kuckuck Wilma, ich würd´mal sagen, unsere Frauchen haben beide nen super Geschmack, denn unsere Namen sind unschlagbar und haben nix mit Fred Feuerstein´s Schnecke zu tun :)))

        Nasenstupsi von Wilma mit den Spargelbeinchen

        • *kicher* Werdet ihr auch immer darauf angesprochen? Meine Mami hatte die nicht mal im Hinterkopf. Komisch, gell? Also ich finde auch, dass wir Hammer
          Namen haben *stolz guck*
          Nasenstupsi und *einmal um die Wette renn*
          Deine Wilma

  23. Oh man das ist soooo schwer, da alle zwei-Vierbeiner so lieb sind😁😁😁 Wir möchten aber als Stimme trotzdem bewerten und wählen die Liebe Lola von miDoggy aus❤️ Liebe Grüße Annika und Tonia💕💕💕

  24. Und wie soll ich mich da entscheiden???? Kann ich nicht einfach jedem eine Stimme geben? *liebguck*
    Mit dem festen Ziel Queen meine Stimme zu geben, kam ich online, habe ich die beiden Mitbewerber angesehen und ebenfalls Freunde entdeckt… Was mach ich nun? Bleib ich meinem Vorsatz treu oder schwanke ich zu Lola, die eben als Windi mein Herz erobert hat, oder zu Adgi, der mich trotz dem Größenunterschied so sehr an meinen Rocky erinnert?

    Puh… ich muss gestehen, ich kann mich nicht entscheiden und drücke allen drein gleichermaßen die Daumen und Pfoten… Tut mir leid, auch wenn dieser Kommentar total für die Tonne ist…

    Flauschige Grüße
    Sandra & Shiva

    • Liebe Sandra, liebe Shiva, dieser Kommentar ist definitiv nicht für die Tonne, zeigt er doch, wie sehr euer Herz für alle schlägt. Ich bin froh, dass ich mich enthalten muss, sonst stünde hier ein zweiter Kommentar dieser Art ;-)))))
      Ganz liebe Grüße wünschen die wilde Wilma und ihr Zweibein <3 <3 <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *