Allgemein
Kommentare 41

24. Türchen: Fiffibene leitet Finale ein!

Aktualisierung:

Es gibt einen stolzen Gewinner: Buddy, und der weiß, wie Sieger aussehen. Frauchen Claudia aus Berlin gehört dieser Prachtkerl. Zu umreißen, was Buddy genau in den siebten Himmel befördert, war gar nicht so leicht. Er ist sehr vielseitig und scheint immer das Beste aus jeder Situation herauszuholen. Eine kleine Auswahl seiner Hobbys: Seifenblasen jagen, Schmusen, Stöckchen schreddern, Suchspiele, in Laub hüpfen, mit FREUNDINNEN spielen und vieles mehr. Er scheint ein verspielter Charmeur mit Spaß am Leben und den Frauen zu sein.

So sehen Sieger aus:

Buddy

Hinter diesem besonderen Türchen des Tierblogger Adventskalenders verbirgt sich ein Dreierlei aus Lesespaß, Trainingsimpuls und Selbstgebackenem. Und dieses könnt ihr gewinnen:

1. Lesespaß: Der Wolf am Fenster: Eine Weihnachtsgeschichte…

… mit viel Emotion, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Ihr werdet mitbangen.…Zur Buchrezension geht´s hier.

2. Trainingswissen: Das große Handbuch Clickertraining

Inka Burow vom Hundeblog „An-der-Leine.de – Hundeleben in Hannover“, hat mir nicht nur dieses Finaltürchen überlassen, sondern auch eines ihrer Werke zur Verfügung gestellt – dafür noch einmal ein herzlichen Dankeschön, Inka!

Inka mit ihrer 15jährigen Grappamaus im Sommer 2013. Bild: Karin Götting

Inka mit ihrer 15jährigen Grappamaus im Sommer 2013.
Bild: Karin Götting

Inka ist u.a. Autorin des Buches „Das große Handbuch Clickertraining: Positive Bestärkung erklärt von A bis Z“. Was sie dazu bewogen hat, dieses Buch zu schreiben, erklärt sie so:

„Das Buch übers Clickertraining habe ich vor allem deshalb geschrieben, weil Training mit positiver Verstärkung so viel mehr ist beziehungsweise sein kann und sollte, als bloß mit Keksen zu werfen.“

3. Apropos Kekse…

Für den Gewinner kredenze ich außerdem Hundekekse und zwar mit den Zutaten, die euer Hund am liebsten mag! Um noch einmal auf Inka zu sprechen zu kommen: Es geht laut Inka auch darum, herauszufinden, was für euren Hund die Non-Plus-Ultra-Belohnung ist!

Na, wisst ihr, was euren Hund in den siebten Himmel befördert? Dann schreibt es mir als Kommentar unter diesen Blogpost, als Email an neele@fiffibene.de oder als Kommentar auf der Fiffibene Facebook-Seite.

 

Frage beantworten & gewinnen!

Um teilzunehmen müsst ihr nur oben genannte Frage via Kommentar oder per Mail beantworten. Das Gewinnspiel startet sofort und endet heute Abend (24. Dezember 2014) um 23:59 Uhr. Den Gewinner gebe ich nach Ablauf der Teilnahmefrist über den Fiffibene Hundeblog bekannt. Er wird gesondert per Email benachrichtigt. Daher denkt bitte daran, eure Email-Adresse im Kommentarfeld anzugeben.

Wir freuen uns alle über zahlreiche Teilnehmer und drücken natürlich jedem die Daumen und Pfoten!

Gewinnspiel Fiffibene Hundeblog

Wir drücken euch ganz doll die Daumen und Pfötchen!!!!

Übrigens: Wenn ihr den Fiffibene Hundeblog mögt und bereits Leser des Hundeblog seid, dann würde ich mich natürlich auch nicht über ein Like von euch auf Facebook beschweren – nur weil heute Weihnachten ist…

Genießt das Fest der Liebe und den Moment!

Eure Neele mit der wilden Wilma

 

*Mitmachen können alle, die ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Eine Mehrfachteilnahme ist nicht möglich. Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Facebook oder seinen Betreibern. Es wird weder von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Neele
Find me
(Visited 163 times, 1 visits today)
Kategorie: Allgemein

von

Hi, ich bin Neele, #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac. Auf diesem Hundeblog schreibe ich über das Leben mit Hund. Im Hundeblog findet ihr Trends, Lustiges, Ernstes, Absurdes, Wissenswertes. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!

41 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.