Allgemein, Ernährung, Gesund & Fit, Produkte, Ressourcen
Kommentare 36

Gewinnspiel: Der Nikolaus ist ein Hamburger!

Nikolaus Hunde Hundeblog

 

Winter, Schneeflocken, Weihnachten…nee, da war doch noch etwas! Nikolaus! Die Hoffnung, dass das Schuhwerk am nächsten Morgen mit Naschwerk befüllt ist, ist groß – nicht nur bei Kindern.

Schuhe geputzt, ordentlich drapiert und vor die Türe gestellt!

 

Am Vorabend des 6. Dezember heißt es wieder: Schuhe geputzt, ordentlich drapiert und vor die Türe gestellt. Ich hoffe immer noch auf prall bestückte Schuhe *räusper*. Bislang vergeblich *schluchz*

Ich hoffe immer noch auf prall bestückte Schuhe…

 

Vielleicht liegt es daran, dass ich Wilma bisher auch nicht beschenkt habe – in Ermangelung von Hundeschuhen war das laut Nikolaus-Gesetz auch gar nicht möglich, so meine Vermutung. Aber dieses Mal wird alles anders. Und vielleicht stehen dann auch meine Schuhe am Morgen des 6. Dezember prall gefüllt vor der Tür.

Hundeblog und Hamburger Kugeln

Hamburger Kugeln zum Hunde Nikolaus?

Weihnachts-Edition der Hamburger Kugeln

Wilma bekommt am Nikolaus Tag etwas, das dem Ofen von Tatiana Gritsenko („Für Liebe bezahl ich nicht“) frisch entsprungen ist: die Weihnachts-Edition der Hamburger Kugeln. Richtig so, denn wer sagt denn, dass es keinen Hunde Nikolaus gibt?! Vielleicht war er bisher einfach ratlos, was er wo hin stecken sollte?! (Mehr Ideen findet der lese- und backfreudige Nikolaus übrigens hier: Hundekekse selber backen).

Fiffibene Hundeblog

Vorsicht vor Knecht Ruprecht!

Wenn es keinen Hunde Nikolaus gibt, dann in jedem Falle einen Knecht Ruprecht, der Hundekeks-lose Herrchen und Frauchen bestraft. Schweißperlen weggewischt und tief durchgeatmet: Schnappt euch bis zum 29. November noch die Sonder-Edition der Hamburger Kugeln. Bis dahin könnt ihr sie nämlich portofrei bestellen. Und: psssst, achtet darauf, dass ihr die Edition mit den Frauchen- und Herrchen-Kugeln greift!

Frauchen und Herrchen kommen ab sofort bei den Hamburger Kugeln ebenfalls auf ihre Kosten!

 

Für die Anti-Nikolaus-Fraktion: Unabhängig davon, ob es einen Hunde Nikolaus gibt, ihr euren Hund beschenken wollt oder nicht, sind diese Kugeln tippi-toppi. Das runde Hundegold ist nicht nur lecker, sondern leistet zudem als natürliche Zahnbürste hervorragende Dienste.

Auch für Barfer, die nicht immer selbst den Koch- oder Backlöffel schwingen wollen, sind sie gut geeignet. Fette Bäuchlein müsst ihr auch nicht fürchten. Dennoch sollten kleinere Hunde wie Wilma (sie wiegt ca. 12 Kg) nicht mehr als ein bis zwei der großen Hamburger Kugeln pro Tag bekommen. Von den kleineren Doggy Drops könnt ihr bis zu fünf Drops täglich verfüttern.

Fragt einfach Tatiana, wer wie viel bekommen darf, sie kennt sich aus.
Mehr Infos und den Shop findet ihr hier: zum Shop!

Fiffibene Hundeblog Hamburger Kugeln

Tatiana mit ihrer süßen Fellnase Kira, die direkt an der Quelle zapft.

Fiffibene Hundeblog verlost die weihnachtliche Hamburger Kugel Edition

Da bald Nikolaus ist, möchte ich einen von euren Hunden beschenken. Postet auf der Fiffibene Fanpage oder unter diesem Beitrag, warum eure Fellnase(n) die Weihnachts-Edition der feinen Hamburger Kugeln bekommen sollte(n). Geht in die Vollen.

Hundeblog und Hamburger Kugeln

Warum solltet ihr die Hamburger Kugeln bekommen?!

 

Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 22. November um 23:59 Uhr. Aus allen Teilnehmern ziehen Wilma und ich am nächsten Tag den glücklichen Gewinner. Er wird von uns per E-Mail benachrichtigt, dass die Hamburger Kugeln sich auf den Weg zu ihm machen.

*Mitmachen können alle, die ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Eine Mehrfachteilnahme ist nicht möglich. Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Facebook oder seinen Betreibern. Es wird weder von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zu Tatiana Gritsenko

Tatiana Gritsenko stellt Hunde-Trüffel her. Sie ist Inhaberin der Manufaktur für Hunde-Trüffel „Hamburger Kugeln“, selbst Hunde-Mama und erwiesenermaßen eine Meisterin ihres Fachs (von Wilma bestätigt!). Das Besondere: Bei ihren Trüffel verzichtet Tatiana auf Mehl, Weizen, Mais, Zucker oder Sirup. Konservierungsstoffe und jegliche andere Zusätze kommen ebenso wenig in die Hunde Pralinen. Die Hamburger Kugel Variationen sind artgerecht, gesund und mit dem BARF-Konzept vereinbar. Euer Hund wird sie lieben! Speckröllchen von zu viel Hamburger Kugeln müsst ihr auch nicht fürchten. Die Trüffel sind dank der Inhaltsstoffe keine Dickmacher.

Mehr über Tatiana lest ihr auf dem Hundeblog: click & click & click!

 

Verpasst keinen Beitrag mehr! Meldet euch für den Fiffibene Newsletter an!

 

 

Neele
Find me
(Visited 1.581 times, 1 visits today)

36 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.