Allgemein, Der Hundesprecher, Hund & Mensch
Kommentare 10

6 Tipps für ein fantastisches Hund-Mensch-Team

Von dem Hundesprecher

Wir Hunde sind euer bester Freund. Wer möchte das bitte bezweifeln?! … Gut, keiner. Wir sind kein schnödes, dahergelaufenes Haustier wie… nein, ich lasse es lieber, sonst erwischt mich noch eines dieser arroganten Krallen-Viecher…hoppla.

*räusper* Weiter im Text…

 

Wir Hunde sind also der unangefochten beste Freund der Zweibeiner – für große und kleine Zweibeiner wohlgemerkt. Aber, das Hund-Mensch-Gespann darf natürlich nicht nur mit rosa-roter Brille durch die Lande ziehen. Wie in jeder guten Beziehung kann auch in dieser 6-beinigen die Luft mal etwas dicker werden (ich sag nur: ein mickriger Knochen!).

Hunde

Manchmal sind auch Hunde genervt.

Ein Hund ist ein Hund, und ein Mensch ist ein Mensch. Wir Hunde handeln und denken nicht (immer so) wie ihr Menschen und vice versa. Gott sei Dank…! Oder habt ihr euch schon einmal heimlich das geliebte, vollgesabberte Kauspielzeug von Waldi geschnappt, um es genüsslich mit euren Zähnen in Stücke zu zerlegen? Habt ihr Mühe an einem Tierkadaver vorbeizugehen ohne euren Hund zur Seite zu drängen, damit IHR und nicht ER sich in diesem köstlichen Überbleibsel wälzen könnt? Ich vermute- und hoffe: NEIN.

Top

Hunde

 

Flop

Hunde Kleidung

Hund und Mensch sind in vielen Dingen ein ungleiches Paar und doch halten wir zusammen wie Pech und Schwefel. Damit das auch so bleibt, habe ich euch, meine lieben Zweibeiner, eine Hitliste mit den wichtigsten Regeln für ein fantastisches Hund-Mensch-Team zusammengestellt. Dort lest ihr zum Beispiel, wie ihr mit uns umgehen dürft und wie nicht, wo es völlig unnötig ist, dass ihr euch euren hübschen, oft sehr rational funktionierenden Kopf zermartert und wo ihr uns einfach mal Hund sein lassen könnt. Hier sind übrigens noch mehr Wünsche *wedel*.

Please, fasten your seat belts and listen!

 

Hitliste der wichtigsten Regeln für das Hund-Mensch-Team

  • Kein Hund mag es in Handtaschen herumgetragen zu werden. Vielleicht ist es einigen entgangen, aber da sind sogar bei den kleinsten Hunden Beinchen und Füßchen am anderen Ende montiert. Die funktionieren auch!
  • T-Shirts & Co.? Schnickschnack! Die Dinger kratzen, zerzausen und beleidigen unser Fell. Sie sind zu warm, machen die Temperatur-Regulations-Mechanismen unserer Prachtkörper arbeitslos und sind einfach nur eine störende Angelegenheit (Ausnahme: bei den Alten und Kranken unter uns, bei denen mit wenig Pelz und bei wirklich, wirklich frostigen Temperaturen ist funktionelle Schutzkleidung sinnvoll).
  • Schwallt uns doch bitte nicht immer so zu. Nach dem zweiten Satz sind wir sowieso raus und versuchen euch mit einem niedlichen Kopf-zur-Seite-Leger aus dem Konzept zu bringen.
  • Diskutieren ist zwecklos! Wir sind ganz schlechte Demokraten. Entweder sagt ihr ja oder nein. Alles andere interessiert uns nicht die Bohne und wir fangen an, unsere eigenen Regeln zu basteln…das Ende vom Lied ist dann, dass WIR dafür in diese grausigen HUNDESCHULEN zum Nachsitzen gesteckt werden…pah.
  • So, und jetzt lehnt euch mal zurück: Wir wollen nicht die Weltherrschaft an uns reißen, nur weil wir mal nachts aufs Sofa hüpfen. Das erhöhte Liegen hat keinerlei Auswirkungen auf unser Machtstreben (wir wollen sowieso lieber, dass ihr einen auf Cheffe macht, ist stressfreier)
  • Und noch ein letzter Punkt: Lasst uns gemeinsam Abenteuer erleben und wie verrückt über Stock und Stein springen, quer durch Wälder sprinten, auf dem Boden rollen, Kämpfen, Schmusen und möglichst immer nah beieinander sein und miteinander durch dick und dünn gehen *schmacht*.

So, das wär´s fürs Erste. Die nächsten Tipps kommen bestimmt. Bis dahin: ein freundliches Wuff und ein feuchter Nasenstupser!

 

Bilder: Clipdealer

Neele
Find me
(Visited 869 times, 1 visits today)
Kategorie: Allgemein, Der Hundesprecher, Hund & Mensch

von

Hi, ich bin Neele, #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac. Auf diesem Hundeblog schreibe ich über das Leben mit Hund. Im Hundeblog findet ihr Trends, Lustiges, Ernstes, Absurdes, Wissenswertes. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.