Allgemein, Aufmacher, Hund & Mensch
Kommentare 7

Ich bin kein Weihnachtsgeschenk!!!

Tiere sind kein Weihnachtsgeschenk
Ich bin aus Fleisch und Blut…

Ich habe eine Seele, Gefühle, Herz…

Ich brauche euch – in guten wie in schlechten Zeiten…

Ich hänge an euch…

Ich verlasse mich auf euch…

Ich gehe eine enge Verbindung mit euch ein…

Ich vertraue euch mein Leben an…

Ich möchte ein Zuhause, eine Familie – für immer…

Ich liebe euch…

 

Daher habe ich es verdient, erst dann zu euch zu kommen, wenn ich in euer Leben passe und ihr euch mit allem Für und Wider für mich entscheidet.

Bitte holt mich nicht als spontanes Weihnachtsgeschenk in eure Familie. Ich habe mehr verdient!

 

Euer Herz auf vier Pfoten

Erfahre mehr…

Verpasst keinen Beitrag mehr! Meldet euch für den Fiffibene Newsletter an!

Neele
Find me

Neele

Hi, ich bin Neele, #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac. Auf diesem Hundeblog schreibe ich über das Leben mit Hund. Im Hundeblog findet ihr Trends, Lustiges, Ernstes, Absurdes, Wissenswertes. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!
Neele
Find me
(Visited 121 times, 1 visits today)
Kategorie: Allgemein, Aufmacher, Hund & Mensch

von

Hi, ich bin Neele, #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac. Auf diesem Hundeblog schreibe ich über das Leben mit Hund. Im Hundeblog findet ihr Trends, Lustiges, Ernstes, Absurdes, Wissenswertes. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!

7 Kommentare

  1. Das sind wirklich wahre Zeilen. Die Beschaffung eines Hundes trägt viel Verantwortung mit sich. Erst wenn man sich bereit erklärt, diese Verantwortung zu übernehmen, dann sollte man sich einen Hund beschaffen.

  2. Sehr wichtiger Artikel.
    Man kann es wirklich nicht oft genug sagen. Ich hoffe es bald endlich auch den letzten erreicht.

    • Danke Kai ;-), ich hoffe es auch sehr, sehr doll! Weniger Egoismus, mehr Tierliebe wäre schön 😉
      Ganz liebe vorweihnachtliche Grüße von Wilma und mir <3

  3. Man kann es leider nicht oft genug erwähnen und hoffen das die Menschen anfangen darüber nachzudenken. Schön zu sehen das auch andere sich die Mühe machen und versuchen aufzuklären.
    Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit
    Antje mit Hayley, Raven und Tiffy

    • Liebe Antje, manchmal hilft Penetration ja 😉 Drücken wir die Daumen, damit es nicht zu Spontankäufen kommt und Hunde/Tiere zu Ware degradiert werden ;-(
      Wir wünschen euch auch eine tolle Vorweihnachtszeit und senden ganz liebe Grüße
      Wilma & Neele

  4. Socke sagt

    Ich lese dies in der letzten Zeit auf vielen Blogs und finde die Beitragsidee eigentlich sehr gut. Verantwortungsvolle Hundehalter werden dies genauso sehen, weniger verantwortungsvolle Menschen lassen sich wohl davon nicht abschrecken…..

    Im Übrigen sollte ein Tier, insbesondere auch eine Hund niemals eine unüberlegte Anschaffung sein, sondern das Ergebnis von reiflicher Überlegung, der bewussten Übernahme von Verantwortung und dem festen Willen den Hund eine Leben lang in guten und schlechten Zeiten zu begleiten, den Wunsch, ihn so anzunehmen, wie er ist und ihm den Respekt entgegen zu bringen, den er verdient.

    Ich mache so etwas nicht an Weihnachten oder Geburtstagen fest….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke, die auch unter dem Weihnachtsbaum liegend so geliebt und versorgt wird, wie wir es jetzt tun….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.