Allgemein, Aufmacher, Hund & Mensch, Interview, Produkte, Ressourcen
Kommentare 7

Kackende Hunde in der Wohnung? Ich mag´s!

Hundeblog Fiffibene und nize Berlin

 

Ich finde jeder sollte sie zuhause haben: kackende Hunde und Mou, die französische Bulldogge, die tief blicken lässt. Das ganze Rudel bereite ich zurzeit auf den großen Auftritt vor: Die Hunde kommen bei uns an die Wand – kackend und das Gemächt zeigend. Ich finde, das sind die Motive, die jeder Hundeliebhaber haben sollte. Alltägliches mit neuen Augen sehen, so funktioniert´s.

Mehr Infos zu den kackenden Hunden und Mou.

Hundeblog Fiffibene und nize Berlin

nize arbeitet an neuen Hunden!

Beide Drucke sind von einem Künstler der Online Plattform nize. Nize ist eine digitale Galerie für die internationale Design- und Künstler-Szene. Die Galerie präsentiert seit diesem Sommer exklusive Kunstdrucke, Fineart-Prints und Designposter. Aktuell findet ihr knapp 50 unterschiedliche Motive im Store. Drei davon zeigen Hunde-Motive: Frenchy Mou, das kackende Rudel und ein Dalmatiner in limitierter Edition hängen bei nize an der digitalen Wand.

Das Team von nize steckt aber bereits mitten in der „Produktion neuer Hunde“ – alles andere wäre auch verwunderlich…denn: Hinter nize Berlin steckt ein 8- pardon: 10-köpfiges Werber-Gespann. 8 Zweibeiner und 2 Vierbeiner sorgen für kreativen Wind mitten im Herzen Berlins (MOTOR Kommunikation). Zwar ist der Alltag in einer Design- und Werbeagentur per se bunt, kreativ und durchbricht täglich neue Denk- und Erwartungsmuster, das reichte den Gründern Volker, Frederik und Jens allerdings nicht. So entstand die Online-Galerie, die Künstlern aus der ganzen Welt als Ausstellungs-Plattform dient.

Wir haben für euch noch ein bisschen nachgefragt…

Interview mit den nize-Gründern

Frederik, wie und wo ist die Idee einer Online-Galerie entstanden? Im Büro, beim Schnapps oder unter der Dusche?
Im Büro, beim Schnaps 🙂 Nein, im Ernst: Wir wollten mit unserer Agentur immer schon neben Kommunikation auch eigene Produkte entwickeln und vermarkten. Und über die Jahre sind oft Ideen entstanden, die aus unterschiedlichsten Gründen bei keinem Kunden passen wollten. Als Anfang 2015 ein Kunde eine schöne Idee nicht wollte, haben wir uns gesagt „Dann machen wir eben ein Poster daraus!“. Und das war der Startschuss für nize…

Euer USP?
Oh, der USP… da spricht die Marketingexpertin 🙂
Die Arbeiten auf nize haben immer eine kleine Geschichte. Auf den ersten Blick sind die Drucke immer hübsch, aber in jedem Artwork steckt noch mehr. Nehmen wir doch mal das Bild von Mou: Das offenherzige Portrait besteht ausschließlich aus Kreisen – ausgehend von seinen zwei kreisrunden … naja Du weißt schon. Und so ist das mit allen Arbeiten. Schön auf den ersten Blick, spannend auf den zweiten.

Woher stammen die bisherigen Künstler auf eurer Plattform?
Neben den Arbeiten von uns haben wir Künstler aus Deutschland, Südafrika, Luxemburg, Spanien und Österreich. Viele davon sind Illustratoren oder Grafiker, mit denen wir auch als Agentur zusammen arbeiten.

Ihr habt 4-pfotige Verstärkung. Wie sind Bacon und Locke so?
Nachdem unsere Senior-Hündin Lola leider vor knapp drei Wochen verstorben ist, sind nur noch die beiden Junioren bei MOTOR. Was heißt „nur“ noch… die beiden mischen unser Büro ganz schön auf 🙂 Locke kann man beim Großwerden zuschauen, so schnell wächst er. Und neben diversen Stöcken aus dem Park, kümmert er sich aufopfernd um die Vernichtung von Altpapier. Wenn wir beim Kunden sagen: „Unser Hund hat das Konzept gefressen“, dann stimmt das wahrscheinlich sogar. Und Bacon ist schnell zu Lockes festem Teampartner geworden. Zusammen haben die beiden jeden Tag viele „ganz tolle“ Ideen – wie sich das für junge Hunde eben gehört.

Zwei Hunde bei 8 Mitarbeitern sind eine tolle Quote. Findet ihr, dass mehr Agenturen und Unternehmen auf Kollege Hund setzen sollten? Warum?
Grundsätzlich ist die Werbung sicher eine der tolerantesten Branchen, was Hunde im Büro angeht. Ich konnte Lola über 12 Jahre in jede Agenturen mitnehmen, in der ich gearbeitet habe. Und Lola war meist nicht der einzige Agenturhund. Der Vorteil an den Vierbeinern im Büro ist, dass eine entspanntere Atmosphäre entsteht, weil Hunde verbinden. Irgendwer wollte immer Lola streicheln, mit ihr kuscheln oder auch mal Gassi gehen. Und sie bringen einen auch mal auf andere, neue Gedanken – was in der Kreativbranche nicht ganz verkehrt ist.

Was plant ihr noch so in eurem kreativen Hinterstübchen?
Wenn nize weiter so gut läuft, dann soll es neben den Kunstdrucken irgendwann auch andere Produkte geben – Spiele, Bücher, T-Shirts… hier liegen noch so viel tolle Ideen, das wäre eine Schande, wenn wir die Locke verfüttern müssten.

Lieber Frederik, vielen Dank für diesen sympathischen Einblick in euren Agentur-Alltag!

 

R.I.P. liebe Lola. Deine Herrchen, Frauchen und deine zwei Wirbelwinde Locke und Bacon werden dich nie vergessen. Und wer nicht vergessen wird, lebt ewig!

LOLA

Hundeblog Fiffibene und nize Berlin

Foto: nize Berlin

LOCKE

Hundeblog Fiffibene und nize Berlin

Foto: nize Berlin

BACON

Hundeblog Fiffibene und nize Berlin

Foto: nize Berlin

Die süßen Mäuse mischen die Agentur MOTOR Kommunikation im Herzen Berlins ordentlich auf. Erfahrt mehr über die besonderen Talente der vierbeinigen Kreativen: click!

Der Weihnachts-Countdown läuft! Nur noch 30 Tage! Schon alle Geschenke im Sack?!

 

Verpasst keinen Beitrag mehr! Meldet euch für den Fiffibene Newsletter an!

 

Neele
Find me

Neele

Hi, ich bin Neele, #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac. Auf diesem Hundeblog schreibe ich über das Leben mit Hund. Im Hundeblog findet ihr Trends, Lustiges, Ernstes, Absurdes, Wissenswertes. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!
Neele
Find me
(Visited 466 times, 1 visits today)

7 Kommentare

  1. Bei dem Betreff haben wir gerade schon gedacht „Huuuch, bitte was?“
    Aber ja- solche kackende Hunde will doch jeder in der Wohnung haben *kicher*
    Wuff, Deco + Pippa

    • ;-)))) Ja, also „echte“ kackende Hunde wären auch nicht so meins 😉 Hättest du es mir etwa zugetraut *Augen weit aufreiß*
      Ganz liebe Grüße
      Wili-Wutz & Neele

  2. Jaaaaa, das Kackende Hunde Poster fehlt bei uns auch noch! Ich konnte mich damals auch ganz schwer nur entscheiden und finde die immer noch so cool! Ich finde, du hast eine super Wahl getroffen, liebe Neele!

    Viele Grüße
    Nicole

    • *gggg* Ja, oder? Ich liebe Mou! Toll gezeichnet. Du hattest das Kind auf der Schaukel und was noch?
      Gaaaanz liebe Grüße von uns allen ;-))))

        • Ahhhhgh, das hätte ich auch nehmen sollen. Dann hätte ich ein wunderbares Weihnachtsgeschenk für meine Schwester. Ihr Dalmi ist ein liebenswerter Opi, den ich sehr lieb habe.
          Aber wie du sagst: die Entscheidung fiel schwer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.