Allgemein, Aufmacher, Freizeit
Kommentare 22

Messe: Gewinnt 3×2 Eintrittskarten für die Animal!

Heimtiermesse Animal Hundeblog

 

Da stehen sie fett markiert und in roter Farbe im Kalender: der 12. und 13. November. An diesen zwei Tagen lockt die Heimtiermesse Animal wieder tausende Tierfreunde in die Stuttgarter Messehallen. Besonders interessant für uns als Hundeblogger und Hundeliebhaber sind natürlich die Angebote rund um den geliebten Vierbeiner in Halle 3. Und da verspricht der Veranstalter wieder einiges…

Zubehör und Futter, Dienstleistungsangebote, Mitmach- und Informationsangebote erwarten euch an diesem Wochenende. Shows, Workshops, Vorträge hauchen den Stuttgarter Messehallen vierbeiniges Leben ein. Ganz neu im Stuttgarter Programm ist diesmal der Animal Cup, ein 40-Meter-Rennen für Besucherhunde im Rothauspark (das ist die grüne Mitte des Messe-Geländes, die alle Messebereiche miteinander verbindet.). Das bleibt aber nicht das einzige Novum: Mitfiebern und Anfeuern könnt ihr etwa beim Hunde-Fußballturnier.

Heiße Pfoten beim Animal Cup

Für heiße Pfoten sorgt erstmalig der Animal Cup für Mops, Bully & Co., ein 40-Meter-Rennen für Besucherhunde im Rothauspark. „Das Besondere am Animal Cup ist, dass jeder teilnehmen kann, der dazu Lust hat“, sagt Elisabeth Both von Mopsevent.de aus Esslingen, die das Rennen organisiert. „Einzige Voraussetzung ist, dass die Körperhöhe der Tiere fünfzig Zentimeter nicht übersteigen darf.“ Gestartet wird zweimal täglich in den Rennklassen „Möpse“, „Bulldoggen“, „Hunde unter 32 Zentimetern“ und „Hunde von 33 bis 50 Zentimetern“. Mischlinge sind ausdrücklich willkommen, größere Vierbeiner starten außer Konkurrenz gegen die Uhr. Eine Anmeldung ist zwischen 10 und 16 Uhr jederzeit möglich. Einen Anreiz zum Mitmachen – neben dem Spaß – gibt’s natürlich auch: Den Erst- bis Drittplatzierten winken bei zwei Siegerehrungen pro Tag viele tolle Preise und Pokale.

Heimtiermesse Animal Hundeblog

Kickende Collies

Zwei Mannschaften zu je vier Tieren stürmen auf die Tore, vollführen Hechtsprünge und schießen Kopfbälle. „Für die Zuschauer ist das Action pur, für Kenner ein hoher Ausbildungserfolg“, sagt Stephanie Klug von Border Collies of Cleverland aus Aindling, die das publikumswirksame Spektakel veranstaltet (Showring, Halle 3). Dass „das Runde in das Eckige“ muss, begriffen die klugen Tiere laut Collie-Expertin Klug rasch: „Hunde bringen von Haus aus eine große Lernbereitschaft mit und wollen dem Menschen gefallen.“ Hundefußball sei aber nicht mit jeder Rasse möglich. Zudem stehe im Gegensatz zum Zweibeiner-Fußball beim Hundefußball nicht der Spielsieg, sondern der Spaß im Vordergrund.

Tanzende Hunde

Im Atrium des Messegeländes (Eingang Ost) finden wie jedes Jahr die Deutschen Meisterschaften im Dogdance statt. „Binnen 30 Minuten waren alle Startplätze restlos ausgebucht“, verrät Organisatorin Carmen Schmid. Das Publikum und die Juroren können sich auf insgesamt 160 Starter freuen. Mit dabei sind unter anderem die deutsche Nationalmannschaft sowie Teams aus Dänemark, Frankreich, Italien, Tschechien, der Schweiz und den Niederlanden.

Hundeblog Fiffibene auf der Animal

EM im Dogdance auf der Animal 2014. Foto: Messe Stuttgart

Schnüffel dich zum Sieg

Der beste nationale Schnüffler wird bei den Sniffledog- Meisterschaften gesucht (Laufsteg, Halle 3). In mehreren Runden mit steigendem Schwierigkeitsgrad müssen die Tiere bestimmte Zielgerüche buchstäblich „erschnüffeln“. Der vom Hundezentrum Teamcanin in Bernhausen ausgerichtete Wettkampf wird von Informationsveranstaltungen im Showring begleitet, bei denen man viel Interessantes über Sniffledog erfährt. Zum Beispiel, dass die „Sportart“ ursprünglich aus der Arbeit mit Sprengstoff- und Drogenspürhunden entstand und sogar in der Krebsdiagnostik zum Einsatz kommt. Im privaten Bereich gilt Sniffledog als besonders artgerechte Auslastung für den Familienhund.

Futter für eure grauen Zellen

Besonders zu empfehlen ist das Informationsangebot des „Fachforum Hund“ (Halle 3, Stand E61) für den wissbegierigen Zweibeiner: Der Bundesverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater (BHV) berät u.a. bei der Wahl der richtigen Hunderasse und gibt wertvolle Tipps für den richtigen Umgang und Kommunikation mit den Vierbeinern. Ein leider brandaktuelles Thema findet ebenfalls seinen gebührenden Platz: das „Anti-Giftköder-Training“, denn die Gefahr für unsere Hunde lauert mittlerweile buchstäblich vor der Haustüre.

Wellness für Fiffi

Jean-Fred Noël berät euch in Halle 3, Stand A51 gerne zu Pflege, Homöopathie, erster Hilfe und gesunder Ernährung. Das Angebot des gebürtigen Franzosen, der an der Stuttgarter Weinsteige einen Salon betreibt, umfasst auch Thalasso- und Aromatherapie.

Seid ihr gespannt, was euch noch erwartet? Dann schnappt euch zwei der 3×2 Eintrittskarten…

 

3×2 Karten zu gewinnen!

Fiffibene verlost 3×2 Freikarten für die Animal. Und so geht´s: Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Beitrag oder auf der Fiffibene Facebook Seite unter dem entsprechenden Post. Geht in die Vollen: Verratet, warum ihr auf der größten Heimtiermesse in Stuttgart nicht fehlen solltet!

Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 10. November 2016 um 23:59 Uhr. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Ihr bekommt dann einen Code zugeschickt, mit dem ihr eure Tickets entweder direkt zuhause am PC oder am Terminal in der Messe ausdrucken könnt.

Viel Glück und wir freuen uns auf eure Antworten!

 

Übrigens…

Wenn ihr den Fiffibene Hundeblog mögt oder bereits Leser des Hundeblog seid, dann würde ich mich natürlich auch über ein Like von euch auf Facebook freuen *wedel*

Zwitschern tun Wilma und ich übrigens auch auf Twitter. Unseren Pinterest-, Instagram- und Google+-Account füllen wir für euch ebenfalls so gut es geht.

Hunde auf der Messe

Hunde sind auf der Animal und den Parallelveranstaltungen herzlich willkommen. Tickets für eure Hunde erhaltet ihr zum Preis von fünf Euro an den Tageskassen (VVS nicht inklusive). Hunde, die auf die Ausstellung gebracht werden, müssen nachweislich mindestens drei Wochen vor der Ausstellung gegen Tollwut geimpft worden sein. Die Tollwutschutzimpfung ist, vom Tag der Impfung an, 12 Monate gültig. Wenn eine längere Gültigkeit geltend gemacht werden soll, muss dies durch Eintragung der Gültigkeit (im Feld -Gültig bis-) im Impfausweis/EU-Heimtierpass nachgewiesen werden.

Der Stuttgarter Messeherbst auf einen Blick

Der Stuttgarter Messeherbst hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eintrittskarten kosten inklusive VVS-Kombiticket 13 Euro, ermäßigt 10 Euro (online). Die Karten berechtigen zum Besuch aller an diesem Tag parallel stattfindenden Messen. Kombitickets für die bequeme Anreise zum Stuttgarter Messeherbst sind bei den Easy-Ticket-Vorverkaufsstellen, den Toto-Lotto-Verkaufsstellen im VVS-Gebiet, an den SSB-Automaten und -Verkaufsstellen sowie an den Fahrkartenschaltern der Deutschen Bahn erhältlich.

Mineralien, Fossilien, Schmuck 11. – 13. November 2016
Autotage Stuttgart 11. – 13. November 2016
Familie & Heim 12. – 20. November 2016
Animal 12. – 13. November 2016
Die Besten Jahre 14. – 15. November 2016
Hobby & Elektronik 17. – 20. November 2016
Modell Süd 17. – 20. November 2016
Spielemesse 17. – 20. November 2016
Kreativ 17. – 20. November 2016
Babywelt 18. – 20. November 2016
Eat & Style 18. – 20. November 2016
veggie & frei von 18. – 20. November 2016

 

Verpasst keinen Beitrag mehr! Meldet euch für den Fiffibene Newsletter an!

 

Neele
Find me
(Visited 420 times, 1 visits today)
Kategorie: Allgemein, Aufmacher, Freizeit

von

Hi, ich bin Neele, #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac. Auf diesem Hundeblog schreibe ich über das Leben mit Hund. Im Hundeblog findet ihr Trends, Lustiges, Ernstes, Absurdes, Wissenswertes. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!

22 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.