Allgemein, Aufmacher, Ressourcen
Schreibe einen Kommentar

Interview: miDoggy Community, was steckt dahinter?

Titel_midoggy community Interview Hundeblog

 

Wir sind Mitglied und viele andere auch. Seit gut drei Monaten gibt es die miDoggy Community für Hunde und ihre Zweibeiner. Der Fiffibene Hundeblog hat für euch nachgefragt, was die Hunde-Community miDoggy von anderen Web-Gemeinschaften wie Facebook-Gruppen, Foren & Co. unterscheidet.

Julia, erzähl mal: Wer bist du, was machst du und vor allem: Wer ist Lola?

Als begeisterte Hundebloggerin und Inhaberin der Hunde-Community miDoggy ist meine größte Leidenschaft mein Italienisches Windspiel Lola, mit der ich durch’s Leben düse. Lola steht im Mittelpunkt meines Hundeblogs miDoggy, liebt Kuscheln, ihre Ballis, die neuesten Hundeprodukte testen und natürlich als Model vor der Kamera zu stehen. Ohne sie könnte ich mir ein Leben nicht mehr vorstellen.

Hundeblog Fiffibene

Du hast die midoggy Community vor ca. 3 Monaten aus der Taufe gehoben. In ein paar Worten: Was verbirgt sich dahinter?

Die miDoggy Community ist eine Internetplattform mit dem gewissen Etwas: “Von Hunden. Für Hunde. Mit Liebe.” Alle Informationen rund um den Hund werden aus erster Hand von unabhängigen Hundebloggern und Hundebesitzern zur Verfügung gestellt und können gezielt abgerufen werden.

Hundeblog Fiffibene

Was unterscheidet sie von anderen Hunde Communities und Foren oder Blogregistern wie Bloglovin, Topblogs & Co?

Die miDoggy Community ist ein großer Hundeblog mit Beiträgen von Hundebloggern und Hundebesitzern, welche ihre Erfahrungen in allen Themen rund um den Hund an Gleichgesinnte weitergeben möchten. Durch die Kategorisierung der Beiträge und die seitenweite Suchfunktion kann gezielt nach bestimmten Informationen gesucht werden. So wird sichergestellt, dass die meist zeitlosen Beiträge immer zugänglich sind. Zudem kann man sich auf unseren Kategorieseiten durch die vielseitigen Blogbeiträge zu einem bestimmten Thema inspirieren lassen.

Hundeblog Fiffibene

Welche Vorteile hat sie gegenüber thematischen Facebook Gruppen wie den Tierbloggern oder Dogbloggern?

Die miDoggy Community ist für jeden zugänglich. Sie richtet sich an alle Hundebesitzer, jeder kann Mitglied und sogar selbst zum Hundeblogger werden.

Wer ist alles Teil der Hunde-Community?

Es würde wohl den Rahmen sprengen all diese wunderbaren Hundeblogs aufzuzählen. Zudem konnten wir auch schon viele Hundebesitzer für unsere Idee begeistern, welche neben den Hundebloggern täglich ihre Blogbeiträge bei uns posten. Wer sich gerne ein genaueres Bild über unsere Blogger machen möchte, kann dies auf der Hundeblogger-Seite tun.

Hundeblog Fiffibene

Werden auch Unternehmen davon profitieren?

Selbstverständlich. Unternehmen können sich sicher sein, dass die Produkte, welche die unabhängigen Tests der Hundeblogger bestehen, großen Anklang bei den Hundebesitzern finden werden.

Wie verdienst du perspektivisch Geld mit der Community (Business Model)?

Geplant sind auf lange Sicht die klassischen Einnahmequellen von Blogs, wie z. B. Affiliate-Programme.

Bleibt die Community für die Mitglieder wie Blogger etc kostenlos?

Natürlich.

Zum Praktischen: Wie melde ich mich an und wie geht es danach weiter?

Die Registrierung bei der miDoggy Community geht schnell und unkompliziert. Einfach das Registrierungsforumlar ausfüllen und los geht’s. Nach dem Einloggen kann man sein Profil anpassen, im Newsstream keine Neuigkeiten mehr verpassen und das Wichtigste: direkt mit dem Bloggen beginnen.

Hundeblog Fiffibene

Die Bilanz nach 100 Tagen…?

Wir sind überwältigt von den vielen großartigen Beiträge der wunderbaren Hundeblogger, welche bereits in der miDoggy Community zu finden sind. Die Resonanz ist einfach fantastisch. Aber Ausruhen gibt es bei uns nicht. Wir arbeiten mit viel Freude daran, die miDoggy Community immer noch ein Stückchen besser zu machen.

Vielen Dank für das sehr interessante Interview und den Einblick in die Community!

 

Verpasst keinen Beitrag mehr! Meldet euch für den Fiffibene Newsletter an!

 

 

Neele
Find me

Neele

Hi, ich bin Neele, #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac. Auf diesem Hundeblog schreibe ich über das Leben mit Hund. Im Hundeblog findet ihr Trends, Lustiges, Ernstes, Absurdes, Wissenswertes. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!
Neele
Find me
(Visited 252 times, 1 visits today)
Kategorie: Allgemein, Aufmacher, Ressourcen

von

Hi, ich bin Neele, #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac. Auf diesem Hundeblog schreibe ich über das Leben mit Hund. Im Hundeblog findet ihr Trends, Lustiges, Ernstes, Absurdes, Wissenswertes. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *