Über mich

Auf dieser Seite erfahrt ihr, wer auf diesem Hundeblog über was, warum, wie oft und für wen schreibt. Es geht natürlich um das Leben mit Hund!

Für die Eiligen: Alles über den Fiffibene Hundeblog und seine Macher lest ihr in der DogsToday 2/16:

Fiffibene Hundeblog in der DogsToday

 

Wer

Hundeblog Fiffibene

Vierbein Wilma: Fast vier Jahre jung, geboren in Berlin, kurz darauf ins Ländle gezogen und SCHWER beschäftigt. Als Pippi Langstrumpf unter den Hunden, treibt sie ihre ehrgeizigen, immer wieder neuen Pläne voran! Wichtiger Punkt auf ihrer „Ich-mache-mir-die-Welt-wie-sie-mir-gefällt“-Agenda: Unbegrenzte Knochen- und Leckerli-Gaben für alle Hunde. Wie ihr seht, ist Wilma ein wagemutiger, kleiner Dickschädel mit sozialem Engagement und vollem Terminplan. Übersetzt Wilma einfach so: Hat es faustdick hinter den Ohren und einen Charme zum Umfallen. Vorsicht ist zudem vor Kuschel-Übergriffen geboten!

Wilma in Hashtags: #Herzenseroberer, #Actionheldin, # Athlet # Body-Checker, #Kampf-Schmuser #Rowdy #Frenchy.

 

SAMSUNG CSC

Zweibein Neele: Hi, ich bin Neele. Euch heißt ein typisches Exemplar einer Hundenärrin willkommen! Ich hoffe natürlich, dass ihr ähnlich tickt und Hunde als das seht, was sie sind: liebenswerte und treue Gefährten, Partner und Lehrer fürs Leben. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!

Ich in Hashtags: #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac, #Blogger aus Leidenschaft.

Mutter Erde und das Fell

 

Wahrscheinlich gibt es auch bei euch diesen einen Moment im Leben, der euch zu Hunden geführt hat. Mein persönlicher Moment fällt mit meinen ersten Tagen auf Mutter Erde zusammen. Schon als Baby griff ich statt zur Rassel in flauschiges Hundefell. Es ist erstaunlich, dass ich mit der Zeit nicht selbst Fell angesetzt habe – der Mogli des Ruhrgebiets. Drei stattliche Schäferhunde begleiteten mich bis zum beruflich bedingten Wegzug aus der Heimat.

Kind und Hund Hundeblog Fiffibene

Die wilde Wilma

 

Hundeblog Fiffibene

Foto: Fotografiert von Tom Maurer für Chez Lilli – Schönes für Hund & Halter

Doch es passierte wieder: Ein Welpe zog nach drei Jahren erzwungener Hundeabstinenz bei mir ein. Ein absolutes Kontrastprogramm startete – äußerlich und rein wesenstechnisch: Denn statt Schäferhund trottete mir nun ein kleines, stolzes französisches Bulldoggen-Mädchen hinterher, die kleine Wilma, kurz: Wili.

Die wilde Wilma ist mein Ein und Alles...

Die wilde Wilma ist mein Ein und Alles…

Ich bin ein Hundemensch – durch und durch.

 

Mit dieser sturen Plattnase auf vier Pfoten habe ich sogar das erste Mal in meinem Leben eine Welpenschule und „weiterführende“ Hundeschule besucht – zuvor als Schnickschnack abgetan, war es bei diesem eigenwilligen Miniformat eine gute Idee.

In meiner Freizeit bildet die kleine Bullydame – mit wenigen Ausnahmen – den absoluten Mittelpunkt: lange Waldspaziergänge, Wandertouren, ein bisschen obligatorisches Training und natürlich: Schmuse- und Relax-Stunden. Ich muss euch gestehen: Ich bin ein Hundemensch – durch und durch.

SAMSUNG CSC

Was

Nun zu der Hülle für die Inhalte, die ihr auf diesem Hundeblog finden werdet: Der Name Fiffibene ist der Phantasie entsprungen. „Frei übersetzt“ bedeutet es: die gute Beziehung zum und ein harmonisches Leben mit Hund. Denn: Lebt man mit Hund, führt man in der Regel einen speziellen, „hündischen“ Lebensstil. Was alles dazu gehört, lest ihr ab sofort hier.

Es geht auf diesem Hundeblog um Informationen, Gedanken, Tipps und den Austausch zu einem hundgerechten Leben, der Beziehung zum Hund, der Beschäftigung mit dem Hund, um die Hunde-Ernährung und um die Diskussion über verschiedene, kursierende, kontroverse und weniger kontroverse Ansichten zu diesen Themen.

 

Fiffibene, ein Leben mit Hund

 

Ein Leben mit Hund oder einem ganzen Rudel ist ein besonderes Leben – zumindest ich möchte es nicht missen. Darüber und vieles mehr, werdet ihr auf diesem Hundeblog lesen können. Und so viel vorab: Wir können von unseren Vierbeinern einiges lernen. Letzten Endes hat jeder den Hund, den er verdient.

Mit Wilma durch Dick und Dünn, über Stock und Stein.

Mit Wilma durch Dick und Dünn, über Stock und Stein.

Wie

Ich möchte euch gerne in Wort, Bild und Video Inhalte auf einer regelmäßigen (wöchentlichen) Basis bieten. Mit Reportagen, Interviews, Hintergrundberichten und Expertenbeiträgen soll der Hundeblog in variantenreicher Weise vom Leben mit Fiffi erzählen und Tipps geben. Wie noch? Mit euch! Ich freue mich, wenn ihr dieses kleine Projekt begleitet und ich euch als meine Leser begrüßen darf.

Hundeblog Hundetricks Fiffibene

Der Blog lebt vom Mitmachen – in diesem Sinne freue ich mich auf einen regen Gedanken- und Meinungsaustausch mit euch. Kommentare, Fragen, Hinweise und Feedback sind ausdrücklich erwünscht – entweder über das Kommentarfeld oder schreibt mir eine E-Mail an neele@fiffibene.de.

Ihr findet Fiffibene auch auf Instagram, Facebook, Twitter, Google + und auf Pinterest.

 

Eure Wilma & Neele

 

Behind the scenes Fiffibene Hundeblog

Mit diesen Beiträgen auf dem Hundeblog findet ihr noch mehr über das Wilma-Neele-Gespann heraus. Schnüffelt euch ruhig mal durch:

Behind the Scenes: Lachen ist gesund (peinliche Bilder von uns)

Hunderatgeber sind was für Luschis

Wilma reißt an Weihnachten regelmäßig die Weltherrschaft an sich…

An Tagen wie diesen

10 Fakten über die wilde Wilma

Wer ist Wilma?

Wilma lästert über mich…

Hundeblog: 5 Dinge, die ich durchs Bloggen gelernt habe!

Achtung Blog-Burn-Out!

Wilma´s Welt: 20 Tipps für Actionhelden

Wilma, Stuttgart und der Fiffibene Hundeblog

Ich bin eine Rabenmutter

Urlaub mit Hund: Wir gerieten ins Visier

Reisen mit Hund: Immer den Pfoten nach

Fiffibene Hundeblog: Auf die Pfoten, fertig, los

Hundetricks: Sind wir Trickser?

Veröffentlichungen

 

Verpasst keinen Beitrag mehr! Meldet euch für den Fiffibene Newsletter an!

Neele
Find me

Neele

Hi, ich bin Neele, #Hundenärrin, #Hundemama, #Hundehaarmagnet, #Bücherwurm, #Textmaniac. Auf diesem Hundeblog schreibe ich über das Leben mit Hund. Im Hundeblog findet ihr Trends, Lustiges, Ernstes, Absurdes, Wissenswertes. Ich sage nur: Let the dogs rock the world!
Neele
Find me
(Visited 3.032 times, 1 visits today)

30 Kommentare

  1. Hallo Neele,
    bin vor Kurzem zufällig auf Deinen Blog aufmerksam geworden und muss Dir jetzt mal ein Kompliment da lassen. Es macht richtig Spaß Deine Beiträge zu lesen und man merkt, dass Du mit dem Herz dabei bist. Ich bin auch so eine verrückte Hundetante und kann das direkt nachvollziehen.

    Wir haben seit kurzem auch unseren eigenen Blog. Schau doch mal vorbei, wenn Du Lust hast:
    http://www.frauensliebling.de

    Steht noch ganz in den Anfängen und wird nach und nach weiter ausgebaut 🙂

    Herzliche Grüße
    Frauchen + Liebling

    • Liebe Kristin, <3 <3 <3 das ist so lieb, tausend Dank!!!! Ich war gerade auf eurer Seite, allerdings zeigt er mir "Ladefehler" an ;-( Wollte doch mal in eurem Hundeblog schnuppern *schnief*
      Liebe Grüße von Wildfang Wilma und mir

      • Liebe Neele, vielen Dank für Dein Feedback. Ja gut, wenn ich es nicht richtig schreibe, dann kannst du es auch nicht finden.😰😰😂 Natürlich soll es heißen: http://www.frauchensliebling.de 🐕 🐕 🐕
        Vielleicht magst Du ja jetzt nochmal schauen.
        Herzliche Grüße
        Kristin + Elvis 🐕

  2. Hallo – tolle Fotos – Schönbuch ist sicher super zum spazieren gehen. Bin gerade über Newspinscher – Linda und Andrea hier gelandet. Sehr schönes Blog, da muss ich Euch ja gleich mal öfters besuchen… Liebe Grüße von Claudia mit den beiden Jungrüpeln – Alpha und Aurora, Mama Susi Sorglos und den drei noch namenlosen Bs.

    • Hallo, liebe Claudia, oh, das ist ja schön! Danke, danke 😉 und herzlich willkommen auf Fiffibene, und: jaaa, uuuunbedingt wieder bei uns vorbeikommen. Aber wir schnuppern jetzt auch bei euch mal rein!!!
      Gaanz liebe Grüße und hoffentlich bis bald ;-))))
      Wuffige Grüße und einen Schlabberkuss von Wilma an deine Bande 😉
      Wilma & Neele

  3. Huuuuu 🙂 Das war ja spannend und interesant zu lesen. Warum habe ich das nicht schon längst mal getan?

    Jetzt wissen wir ‚endlich‘ mit wem wir es hier zu tun haben. Ihr seid ein tolles Gespann wie auch das Blog mir sehr sehr gut gefällt.

    Viele herzliche Grüße
    von einer ‚heimlichen‘ Fiffibene Leserin
    Sevi

    • Liebe Severine, jetzt musste ich aber richtig schmunzeln und freue mich sehr, dass ihr auf diese Seite gefunden habt. Und ganz besonders freue ich mich, dass du uns liest und magst. Das kann ich natürlich nur zurück geben!
      Ganz liebe, freudige Grüße und einen schlabbrigen Kuss von Wilmalein 😉

  4. Hallo Neele,

    ich kann mich den ganzen Vorrednern nur anschließen, Du hast wirklich einen ganz tollen, informativen und schönen Blog. Hast jetzt einen Fan mehr 😉

    Liebe Grüße
    Christian

    • Lieber Christian, ich danke dir von Herzen für das liebe Kompliment 😉 Tag gerettet 😉
      Wilma und ich würden uns sehr freuen, wenn du uns auch weiterhin verfolgst 😉
      Viele Grüße
      Wili-Wutz und Neele

  5. Denise mit Ella sagt

    Hallo ihr zwei Lieben,

    sind eben auf eure Website gestoßen. So toll und süß gemacht. Wir kommen jetzt immer mal vorbei 🙂

    Liebe Grüße, Denise mit Ella

    • Hey ihr Zwei! Herzlich willkommen auf Fiffibene 😉 Waren gerade bei euch schnüffeln: suuuuper süßer Blog!!! Haben auch einen Pfotenabdruck hinterlassen. Wilma hat Ella natürlich zu einer Revolte angestachelt – ich bin unschuldig 😉
      Liebste Grüße und hoffentlich bis bald!
      Wilma & Neele

      • Hihi, Ella macht natürlich mit bei der Revolte… keine Frage… und hat schon erste Versuche am Wochenende gestartet. Oho, mal sehen was die zwei noch so aushecken… 😉
        Liebe Grüße an euch und einen schönen Wochenstart 🙂
        Denise und Ella

        • Hey ihr Zwei ;-), hehe, darüber wird ja dann hoffentlich im Blog berichtet?! Wilma war am Wochenende auch in Revoluzzer- und Krawallheini-Laune…sollte ich vielleicht auch mal verbloggen, sozusagen als schriftliche Phase der Verarbeitung *gggg*
          Liebe Grüße und eine tolle Woche
          Ellas Komplizin Wilma & Neele

  6. Hallo ihr 🙂 Ich habe gerade euren Blog entdeckt und finde ihn super süß und ganz toll geschrieben! Wir werden ab jetzt auf jeden Fall öfters bei euch vorbeischauen!
    Einen schönen Advent und noch weiterhin viel Erfolg wünschen euch Kiki und Nala von coach dich wuff 🙂

    • Hallo ihr Zwei, danke für euer liebes Kompliment, das natürlich runter geht wie Öl 😉 Wir waren auch gerade bei euch *ggg* Und ich kann es nur zurückgeben: Auch wir werden ab jetzt definitiv häufiger bei euch vorbeischauen! Sehr schöne Seite! Gut, dass du uns entdeckt hast, so haben wir nun auch ein neues Lese-Anlauf-Ziel 😉

      Ganz liebe Grüße von Wili und mir <3 <3 <3

  7. Hallo! wollte auch mal ein Kompliment hier lassen!
    Super informative Seite, die sich auch sehr gut liest. Habe deine Seite vor ein paar Tagen entdeckt und klicke mich mehr und mehr durch alle Beiträge.
    Mach weiter so 🙂

  8. Sandy sagt

    ………ups……..haben sich doch glatt Schreibfehler eingeschlichen.grr.Nagelstudio ich komme….

  9. Sandy sagt

    Hallo Neele,
    ups *rotwerd*..so kompliziert geschrieben,das gleich dreimal gelesen. lach. Danke für Deine netten Worte,aber mir bleibt bei der schönen Seite doch gar nichts anderes übrig..süss von Dir die Zeilen,dankeschööööööööööööööööön.
    Das Lob gebürt aber wirklich Dir und Deiner Knutschkugel!
    Sei mal ganz beruhigt,so wie Du schreibst und was Du schreibst ist fantastisch.Es liest sich auch richtig gut…Es gibt Texte,die muss man manchma wirklich öfter lesen,weil sie sehr kompliziert geschrieben sind oder sind ohne Gefühl geschrieben.Wenn ich Deine Seiten hier lee,merke ich richtig,Deine Freude in diesem Block zu schreiben und die Freude an Deiner Knutschkugel.
    Schade ist nur,dass ich es nicht irgendwie einrichten kann,wenn Du antwortest,ich irgendwie eine Benachrichtigung bekomme,was allerdings andererseits auch nicht schlimm ist. Warum ? Weil ich mit !!Sicherheit!! nicht das letzte Mal hier war und es dann ja lesen kann,nur das man dann halt solange immer auf die Antwort warten „muss“.Grins..

    Nochmal vielen lieben Dank für Deine ganz ganz lieben Worte,
    auf bald!
    Sandy

    • ;-))))) Hm, ich müsst mal schauen, wie ich das einrichten kann, dass ihr benachrichtigt werdet. Wäre ja ganz sinnvoll. Da muss ich mal basteln. GlG – und ja: komm unbedingt wieder!!!! *freu*

  10. Sandy sagt

    Guten Morgen,
    bin durch Facebook hier gelandet und hängengeblieben.Lese schon ne ganze Weile auf der Seite hier und dachte mir mal,muss grad mal einen Schwärm-Kommentar da lassen,bevor ich mich weiter durchblättere.
    Ich liebe diese Knutschkugeln,auch wenn mich eine Pinscher-Mix-Dame auserwählt hat.Eine richtig interessante Seite,informativ und genial geschrieben.Man liest förmlich,die Freundlichkeit raus.
    Ist super zu lesen,macht richtig Spass! Hut ab!
    Werde sehen,wenn ich wieder zurück auf Facebook gehe,daß ich Ihre Seite definitiv folge und den Button zum Abonnieren klicke.
    Bin begeistert und werde mich jetzt weiter ans Durchstöbern machen !

    Ganz liebe Grüsse aus dem verschneitem Leverkusen!

    Sandy

    • Wenn ich jetzt einen Herz-Button hätte, würde ich diesen hier einfügen ;-)))) Das ist soooo lieb von dir, Sandy, tausend Dank! Ich musste deinen Kommentar gerade dreimal lesen – werden wahrscheinlich noch ein paar mehr reinlesen ;-). Ein Grinsen im Gesicht und Erleichterung im Herzen: Ich bin mir nie sicher, ob ich das biete, was ihr lesen mögt und ob ihr auch dabei bleibt. Das wäre natürlich ein Traum ;-)) Ich freue mich wirklich sehr über deinen Kommentar! Ganz lieben Dank von Wilma und mir. Wir wünschen euch einen tollen verspäteten Wintertag (hier ist´s auch verschneit) und ein entspanntes Wochenende! Kommt wiiiieeederrrr 😉

  11. Liebe Neele,

    jetzt habe ich endlich mal geschafft, dir meine Komplimente zu deinem Blog dazulassen. Ich verfolge ihn schon seit einiger Zeit mit viel Freude.

    Ich liebe deine Art zu schreiben und deine Kreativität . Auch wenn mein Herz den Yorkshire Terrier gehört, Wilma ist der Hammer lol

    Wenn du magst, besuche mich doch mal auf meinem Yorkie Blog. Vielleicht gefällt er dir ja. Ist noch ganz frisch.

    LG Kellie

    • Hi Kellie, das geht runter wie Öl *grins*. Ganz lieben Dank! Werde gleich beim Yorkie Blog vorbeischauen! Das mache ich auf jeden Fall! GlG und einen Schmatzer von Wilma *sabber*

  12. Angie sagt

    Hi,

    Dein blog ist echt eine Wucht, auch wenn ich schon etliche Jahre hundelos bin. Hast Du toll hinbekommen! Und wenn ich bis heute Bulldoggen furchtbar fand, bin ich doch jetzt echter WILMA-Fan! Vielleicht wird ein solches Exemplar mein nächster Hund?

    Habe irgendwann durch Zufall auch Olsen’s blog entdeckt. Einfach herrlich!! Schau mal in http://www.olsens-welt.de/.

    Mach weiter so.

    LG Angie

    • Liebe Angie. Vielen lieben Dank für dein Lob ;-))) Will mehr davon 😉 Ich muss gestehen, Bulldoggen existierten vorher bei mir überhaupt nicht – zumindest in keiner Hunde-Kategorie. Dann wies mich mein Freund auf diese Spezies hin. Ich recherchierte im Internet und fand sie: grässlich. Jetzt allerdings bin ich ein echter Fan und Wilma ist wirklich ein besonderes Exemplar. Gut, das sagt wahrscheinlich jeder über seinen Hund, aber sie ist tatsächlich speziell. Ich glaube, es stimmt, was viele Bulldoggen-Liebhaber sagen: sie haben Suchtfaktor, einmal Bulldogge, immer Bulldogge.
      Olsen´s Blog ist toll. Übrigens würde ich mir auch einen Boston Terrier anschaffen, die sind nämlich genau so süß!
      Ganz liebe Grüße und ich hoffe, dass du jetzt öfter bei uns vorbeischaust. Würde mich sehr, sehr freuen – und WILMA auch, hehe.

  13. Hallo Neele,
    bin grad zufällig auf deinen Blog gekommen und ganz begeistert – ein Hundeblog mit einer so schicken Optik, gibt es nicht so oft 😉 Großes Kompliment. Magst du vielleicht deinen Blog auf Bloglovin adden, dann kann ich ihm nämlich einfacher folgen und versäum nix von euch.
    Mein wilder kleiner Parson Terrier Henri würd sich in Wilma sofort verlieben, der steht total auf Blondinen –
    liebe Grüße von einer Bloggerkollegin aus Wien
    ela

    • Hallo Ela, habe mich total über deinen Kommentar gefreut *strahl* Tausend Dank! Wili sitzt auch grad mit stolz geschwellter Brust vor mir 😉 Werde euch gleich im Anschluss auf eurem Blog besuchen! Das mit Bloglovin ist eine super Idee, das mache ich gern. Wili und Henri, das wäre eine wilde Mischung 😉 Wilma wird auch „Die wilde Wilma“ genannt. Die Würden bis zum Umfallen spielen 😉 – und jagen wahrscheinlich auch. Vielen Dank noch einmal für den lieben Kommentar!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.