Allgemein, Aufmacher, Ernährung, Gesund & Fit, Produkte
Kommentare 14

Wilma genießt und … schmatzt!

Fiffibene Hundeblog Futtertest

 

Wilma genießt und schmatzt. Schweigen ist nicht so ihr Ding. Lautloses Fressen auch nicht. Sie hatte aber auch allen Grund zur herzhaften Meinungsäußerung

Fiffibene Hundeblog Futtertest

Zwei Produktlinien von Meradog hat Wilma, der Kenner und Snack-Bekenner, auseinander genommen – im wahrsten Sinne des Wortes.

Der kleine expressive Clown hat wieder einmal Glück gehabt: Der Futterhersteller Meradog hat uns seine zwei neuen Produktlinien testen lassen. Glück aus drei Gründen:

  1. Normalerweise testen wir kein Futter, da Wilma zu den „ernährungssensiblen“ Hunden gehört. Sie bekommt ausschließlich Frischfleisch, Gemüse und nur wenig Kohlehydrate.
  2. Dummerweise habe ich selbst einige Tage zuvor zu den „Meradog pure Fein gemacht Soft Snacks“ (getreidefrei) gegriffen, womit ich mir den Wind gegen einen Test selber aus den Segeln genommen habe.
  3. Glück hatte Wilma aber auch deswegen, weil diese Snacks verdammt gut zu schmecken scheinen – zumindest haben einige der Snack-Variationen Wilmas Geschmacksknospen in Wallungen gebracht.

Aber der Reihe nach…

Wilma nimmt sich zwei Produktneuheiten vor

Der Tiernahrungs-Experte Mera aus NRW (meine Heimat) hat sein Sortiment um zwei Produktneuheiten erweitert: „Meradog Fein gemacht Backwaren“ und die getreidefreien halb-feuchten „Meradog pure Fein gemacht Soft Snacks“. Beide Snackneuheiten haben wir unter die Lupe, Nase, in die Hand und ins Maul genommen (also nicht ich, sondern Wilma).

Fiffibene Hundeblog Futtertest

Fiffibene Hundeblog Futtertest

Die „Meradog Fein gemacht Backwaren“ sind laut Unternehmen „nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen hergestellt und speziell auf die Vorlieben von Hunden abgestimmt“. Welche neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse gemeint sind und was unter den speziellen Vorlieben zu verstehen ist, wird zwar nicht näher ausgeführt. Ich kann aber bestätigen, dass die fünf Sorten „Straußencracker“, „Lachsschnitte“, „Lamm & Reis Drops“, „Puppy Knochen“ und „Merado Mix“ Wilmas Geschmacksnerven zumindest nicht kalt gelassen haben. Nicht alle fünf Geschmacksrichtungen kamen gleich gut an.

Fiffibene Hundeblog Futtertest

Lachs Schnitte

Fiffibene Hundeblog Futtertest

Straußen Cracker

Fiffibene Hundeblog Futtertest

Merado Mix

Fiffibene Hundeblog Futtertest

Puppy Knochen

Fiffibene Hundeblog Futtertest

Lamm & Reis Drops

Nicht alle fünf Geschmacksrichtungen konnten gleich stark punkten.

 

Zu Wilmas Favoriten gehören eindeutig: die „Straußencracker“ und die „Lamm & Reis Drops“.

Fiffibene Hundeblog Futtertest

Zwei Sorten gehören zu Wilmas Favoriten.

Da es sich allerdings bei der gesamten Produktlinie „Meradog Fein gemacht Backwaren“ um Snacks mit Getreidezusatz handelt, sind sie für Wilma nicht ganz so gut geeignet. Wilma gehört zu den eher „ernährungssensiblen“ Hunden. Aber auch für diese Zielgruppe hat Meradog etwas im Sortiment:

Getreidefreie Soft Snacks

Hinter dem etwas sperrigen Namen „Meradog pure Fein gemacht Soft Snacks“ verbergen sich leckere, weiche Snacks ohne Getreide. Sie bestehen aus einer einzigen Fleischsorte (wir durften Truthahn und Lachs testen) und der glutenfreien Tapiokawurzel als Kohlehydratquelle. Diese Snacks sind unser absoluter Favorit: Sie sind klein, weich und eignen sich ideal für Such-, Apportier-, Intelligenzspiele. Und: Die Snacks sind getreidefrei.

Fiffibene Hundeblog Futtertest

Fiffibene Hundeblog Futtertest

Die Soft Snacks sind klein und eignen sich klasse für Intelligenzspiele.

Fiffibene Hundeblog Futtertest

Fazit: Geschmacklich scheinen beide Produktlinien gut anzukommen. Was Konsistenz, Größe und Zusammensetzung angeht, werden wir allerdings nur bei den „Meradog pure Fein gemacht Soft Snacks“ zum Wiederholungstäter.

Fiffibene Hundeblog Futtertest

Auf einen Blick:

  • Die kleineren halb-feuchten Snacks sind super für das Training unterwegs, für Intelligenz- und Suchspiele oder auch für kleine oder ältere Hunde geeignet
  • Die getreidefreien Snacks punkten bei uns, weil sie verträglicher sind
  • Bei dem Verpackungsdesign beider Snacks haben sich die Marketeer ordentlich ins Zeug gelegt:
  • Auf jeder Verpackung der „Meradog Fein gemacht Backwaren“ findet ihr Trick-Anleitungen („Meradog Hundeschule“). Der kleine Meradog Hund „informiert“ den Käufer aus Hundeperspektive über die Eckdaten und Vorzüge des jeweiligen Snacks. Die Verpackung ist wiederverschließbar. Für jede Snack-Variante ist die empfohlene Fütterungsmenge pro Kilogramm Köpergewicht angegeben.
  • Das Verpackungsdesign der „Meradog pure Fein gemacht Soft Snacks“ ist ebenso ausgefeilt: Innerhalb der 400 g Faltschachtel sind die Snacks in einem Klarsichtbeutel abgepackt. Wiederverschließbar ist der Klarsichtbeutel allerdings nicht. Das wäre aber gerade bei den soften Snacks meiner Meinung nach sinnvoll, damit sie schön saftig bleiben.
Fiffibene Hundeblog Futtertest

Auf jeder Packung findet ihr spielerische Trick-Tipps.

Fiffibene Hundeblog Futtertest

Die Verpackung der Backwaren ist wiederverschließbar.

Fiffibene Hundeblog Futtertest

In eigener Sache: Aufruf an alle Produkthersteller!

Bitte, bitte, denkt doch auch einmal an das andere Ende der Leine, an uns arme, ab und zu verzweifelnde Frauchen und Herrchen, an unsere Bemühungen und Erfolge. Wir bekommen nie ein „fein gemacht“ zu hören und ins Mäulchen geworfen. Das muss sich ändern. Vielleicht würde sich unser Hund sogar über spielerische Trickanleitungen auf den Menschen-Snack-Verpackungen freuen. Mögliche Tricks: „Gib dein Essen!“, „Kraul mich“, „Mach dich zum Affen“…wobei ich auch ohne Leckerchen schon ganz gut dressiert bin…

Und ihr so?

 

Gewinnspiel! Drei „Fein gemacht“-Produkt-Pakete zu gewinnen!

Habt ihr Lust die „Fein gemacht“-Leckerli von Meradog zu gewinnen? Dann werdet Leser unseres Hundeblog und Fan auf Facebook. Oder kommentiert einfach unter diesem Post mit dem Stichwort „Fein gemacht“: Sollten auch wir einmal belohnt werden?! Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 19. Juni um 18 Uhr. Die drei Gewinner werden von Wilma erschnüffelt und per E-Mail benachrichtigt.

Viel Glück!

 

*Mitmachen können alle, die ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Eine Mehrfachteilnahme ist nicht möglich. Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Facebook oder seinen Betreibern. Es wird weder von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Verpasst keinen Beitrag mehr! Meldet euch für den Fiffibene Newsletter an!

 

 

Neele
Find me
(Visited 625 times, 1 visits today)

14 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.